Dodge Dakota

Dodge Dakota

Produktionsstart für den Dodge Dakota, Nachfolger des Ram 50, war das Jahr 1987. Im Modelljahr 2005 wurde der Pickup in zwei Varianten angeboten: als zweitüriges Dodge Dakota Club Cab sowie als viertüriges Quad Cab. Drei Ausstattungslinien stehen für den Dodge Dakota zur Verfügung: die Basisversion ST, die gehobene Ausführung SLT sowie das Top-Modell Laramie, das serienmäßig mit 18 Zoll Leichtmetallrädern und einem Alpine Sound-System inklusive Satelliten-Radio ausgestattet ist. Als Motorisierung hat Dodge einen 3,7 Liter V6-Motor (210 PS) und zwei 4,7 Liter V8-Motoren, die 230 bzw. 260 PS leisten, für den Dakota im Programm. Darüber hinaus ist der Dodge Dakota Pickup wahlweise mit Hinterrad- oder 4x4 -Allradantrieb erhältlich. Interesse an einem Pickup? Mobile.de bietet Ihnen neue und gebrauchte Modelle sämtlicher Marken zu einem günstigen Preis.

27 ANGEBOTE FÜR Dodge Dakota GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Dodge Dakota Gebrauchtwagen und Neuwagensuche