Dodge Challenger

Dodge Challenger

Nach fünf Jahren Probe- und Entwicklungszeit präsentierte der amerikanische Automobilhersteller Dodge im Jahr 1970 den Sportwagen Challenger, der in den Ausführungen SE, RT (Road Track) und als TA (Trans Am) gebaut wurde. Zudem umfasste die Motorenpalette des Dodge Challenger ein breites Angebot, darunter auch den bekannten HEMI-V8-Motor, der in Zusammenarbeit mit Chrysler und DeSoto entwickelt wurde. Das Jahr 1972 brachte so manche Veränderung für den Dodge Challenger, in erster Linie die Einführung einer Challenger-Rallye-Version. Im Jahr 1973 wurden nur noch kleinere optische Veränderungen vorgenommen, ehe die Produktion des Dodge Challenger 1974 letztendlich eingestellt wurde. Seinen letzten medienwirksamen Auftritt hatte der Dodge Challenger 2003 in dem Hollywoodstreifen 2Fast 2Furious. Aufgrund der Rückbesinnung an alte Werte wurde 2006 eine neue Dodge Challenger Studie vorgestellt, welche dank der begeisterung des Publikums 2007 in Serie gehen soll. Alle, die ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchten, sollten bei mobile.de suchen. Hier finden Sie unter anderem amerikanische Sportwagen wie den Dodge Challenger, als Neu- oder Jahreswagen sowie als Gebrauchtwagen in allen Varianten.

305 ANGEBOTE FÜR Dodge Challenger GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Gebrauchtwagen-Check
Suche
Dodge Challenger Gebrauchtwagen und Neuwagensuche

Dodge Challenger VARIANTEN