•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Dodge

Dodge Caliber
Dodge

Allgemeine Informationen zur Marke Dodge

Die Geschichte von Dodge nimmt 1901 ihren Anfang, als sich die Brüder John Francis und Horace Elgin Dodge mit ihrer Fahrrad- und Maschinenfabrik in Detroit niederlassen. Des Weiteren fertigen sie Fahrzeugteile für den sehr erfolgreichen Automobilkonzern Oldsmobile . Damalig denkt die junge Firma weder an Neu- noch an Dodge Gebrauchtwagen , dies soll sich in der Zukunft der Firma aber radikal verändern.

Die Expansion in neue und Dodge Gebrauchtwagen

Im folgenden Jahr verhandeln die beiden Brüder mit Henry Ford , der Investoren sucht, um seinen Traum von einer Automobilfabrik zu verwirklichen. Nachdem finanzielle Starthilfe geleistet wird, kann darauf der Grundstein für die Ford Motor Company gelegt werden. Nach 12 Jahren Partnerschaft lösen sich die Dodge-Brüder von Ford, um ihre eigenen Interessen zu verfolgen. Im Jahre 1914 wird eine Manufaktur ins Leben gerufen und beschäftigt sich mit der Produktion von neuen und den Verkauf von Dodge Gebrauchtwagen. Der erste Pkw , den Dodge vorstellt, ist die Old Betsy, heutzutage als Oldtimer ein begehrter Dodge Gebrauchtwagen. Kurze Zeit später produziert das Unternehmen erstmals einen Lkw , der auch als Dodge Gebrauchtwagen ein voller Erfolg wird . Zudem ordert die US-Armee die robusten Dodge- Tourer für ihren Einsatz im Kampf gegen den Guerilla-Kommandanten Pancho Villa. Eine enge Beziehung zwischen der US-Armee und dem Dodge-Konzern entsteht und auch bei Privatkunden spricht sich die Zuverlässigkeit der Fahrzeuge herum, sodass neben den Neufahrzeugen auch Dodge Gebrauchtwagen einen sehr guten Ruf anhaften haben. 1925 geht Dodge Brothers, Inc. in den Besitz der Dillon and Read Company über. Unter dem Namen Graham werden fortan neue und gebrauchte Dodge Trucks vertrieben, und als erster US-amerikanischer Automobilkonzern eröffnet Dodge ein Werk in Europa für neue und gebrauchte Dodge.

Neu- und Dodge Gebrauchtwagen für Europa

Am 31. Juli 1928 verkaufen Dillon and Read Dodge an Chrysler . Zwischen 1930 und 1940 gewinnen neue und gebrauchte Dodge Trucks in Europa zunehmend an Popularität und Dodge Gebrauchtwagen verkaufen sich gut; die Fertigungsanlagen werden nach Großbritannien verlegt. Im selben Jahrzehnt führt Dodge erstmals einen Reihen-8-Zylinder-Motor ein, der insbesondere in gebrauchten Doge beliebt ist. Während des Zweiten Weltkrieges produziert der Automobilhersteller neben Fahrzeugen auch Flugzeugmotoren, weshalb in Chicago ein gigantisches Werk zur Herstellung von Triebwerken errichtet wird. Aufgrund des Krieges herrscht weltweit eine stetige Nachfrage nach robusten Nutzfahrzeugen, welche ebenso als Dodge Gebrauchtwagen gut verkauft werden. Eine neue Dodge Pick-up Generation kommt auf den Markt, die sowohl als Militär- als auch als Zivilversion erscheint, bis 1970 produziert wird und noch immer als Dodge Gebrauchtwagen zu finden ist. Fortan präsentiert sich Dodge mit neuem Design: geschwungene Heckflossen, gewölbten Panorama - Scheiben und versenkte Türgriffe verleihen einem neuen und gebrauchten Dodge das gewisse Etwas. Im Jahre 1953 stellt das Unternehmen das legend äre und in Dodge Gebrauchtwagen begehrte HEMI-V8-Triebwerk vor. In den 60ern erscheint der Dodge Dart mit selbsttragender Karosserie, und die beliebten neuen und gebrauchten Dodge Charger-Modelle werden eingeführt, die zu den beliebtesten Dodge Gebrauchtwagen gehören.

Während der 70er Jahre erscheint der Dodge 1500 auf dem Markt, der auch als Dodge Gebrauchtwagen ein Riesenerfolg wird. Zudem gründet das Unternehmen eine Partnerschaft mit Mitsubishi und vertreibt fortan den Kleinwagen Colt ,welcher noch immer als Neu- oder Dodge Gebrauchtwagen zu kaufen ist. Kurz darauf wird der Dodge Omni mit Vorderradantrieb eingeführt, der in den 80er Jahren mit stärkeren und modifizierten Motoren ausgestattet wird und selbst heute als Dodge Gebrauchtwagen zu finden ist. Als weltweit erster vorderradgetriebener Pick-up kommt dann in den 80ern der Rampage auf den Markt und nur wenige Jahre später geht bereits der Dodge Viper in Serienproduktion, der vor allem als Dodge Gebrauchtwagen begehrt ist. Der erste Minivan der Chrysler Group erscheint 1984 mit dem Caravan , vier Jahre später wird Dodge Teil der DaimlerChrysler AG. In den 90er Jahren geht der Dakota in Produktion, der weltweit erste Pick-up mit Softtop und ein wertstabiler Dodge Gebrauchtwagen. 1994 erscheint der Dodge Neon , der bis 2005 vom Band läuft und auch heute noch als Dodge Gebrauchtwagen über die Straßen rollt.

mobile.de ist einer der größten Online-Marktplätze für Dodge Gebrauchtwagen aller Art. Inzwischen wird in Deutschland eine bedeutende Anzahl an Dodge Gebrauchtwagen über mobile.de verkauft. Hohe Trefferquoten bei der Suche nach einem Dodge Gebrauchtwagen, Übersichtlichkeit und die Angebotsvielfalt machen mobile.de laut TOMORROW zur „ersten Wahl für Anbieter und Käufer“. Finden Sie über mobile.de einen neuen Dodge Van oder Geländewagen als Dodge Gebrauchtwagen. Ob Dodge Ram, Stratus , Intrepid oder einen dem Dodge Gebrauchtwagen Coronet: Wir ermöglichen Ihnen die gezielte Suche nach Ihrem Dodge Gebrauchtwagen. Und sollte es der Traum vom eigenen Challenger oder 1966 Dodge Charger sein … wir helfen Ihnen diesen zu erfüllen!

1.963 ANGEBOTE FÜR Dodge GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Dodge Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
DODGE Bilder
Weitere Dodge Angebote auf mobile.de