DAIHATSU Sirion

Daihatsu Sirion
DAIHATSU Sirion

DAIHATSU Sirion

Bereits seit 1998 wird der japanische Kleinwagen DAIHATSU Sirion auf dem europäischen Markt angeboten. Vor allem die seit 2005 produzierte dritte Modellreihe des DAIHATSU Sirion hat sich dabei binnen kurzer Zeit zum Bestseller entwickelt, was sowohl auf seine Wirtschaftlichkeit, sein pfiffiges Design und seine Funktionalität zurückzuführen ist. Insgesamt ist der Kleinwagen in drei Motorisierungen lieferbar: Das Basismodell bildet der DAIHATSU Sirion 1.0 mit 70 PS. Dazu gesellen sich die 90 PS starke 1.3-Liter-Version und die Topvariante Sirion 1.5 S mit einem 103 PS leistenden 1.5-Liter-Motor, die gleichzeitig der Nachfolger des DAIHATSU Sirion Sport ist. So befeuert, beschleunigt der Stadtflitzer in 10,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h. Der große DAIHATSU-Motor überzeugt aber nicht nur durch seine Leistung, sondern auch durch die geringen Verbrauchswerte von durchschnittlich 6,2 Liter Normalbenzin auf 100 km und den niedrigen CO2-Schadstoffausstoß von 145 g/km. Optional zum regulären Fünfganggetriebe ist der Kleinwagen mit einer Vierstufen-Automatik erhältlich. Mit dem DAIHATSU Sirion 1.3 eco 4WD bietet der Autohersteller zudem eine attraktive Allradversion an, die vor allem die Stammkundschaft von Subaru ansprechen dürfte. Hintergrund: Der mit dem Sirion baugleiche Subaru Justy wird lediglich mit Frontantrieb angeboten. Trotz seiner kompakten Länge von nur 3,60 Metern bietet der DAIHATSU Platz für bis zu fünf Personen und setzt sich somit auch in dieser Hinsicht bewusst von seinem Konzernbruder DAIHATSU Cuore ab. Die umklappbare Rücksitzbank macht den Fünftürer zudem zu einem der variabelsten Fahrzeuge seiner Klasse. Preislich gehört der DAIHATSU Sirion Bj. 2008 zu den automobilen Schnäppchen: Das Basismodell ist bereits knapp unter 10.000 Euro zu haben. Sie wollen dieses Auto kaufen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen , Jahreswagen und Neuwagen des DAIHATSU Sirion zu einem günstigen Preis!

232 ANGEBOTE FÜR DAIHATSU Sirion GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
DAIHATSU Sirion Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
DAIHATSU SIRION Bilder

DAIHATSU Sirion VARIANTEN

Weitere Daihatsu Sirion Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die Bremsanlage ist die große Schwäche des Daihatsu Sirion. Abgenutzte Beläge, korrodierte Bremsscheiben und unzureichende Bremswirkung der Betriebsbremsanlage registrierten die DEKRA Ingenieure häufig bereits bei Fahrzeugen unter 50.000 km Laufleistung. Wer diese Probleme ausschließen kann und auch die Fahrwerksgelenke auf Spielfreiheit geprüft hat, darf sich einer guten Zuverlässigkeit erfreuen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA