Ersatzteile Dacia

Dacia Ersatzteile

Dacia ist ein rumänischer Automobilhersteller und wurde 1966 gegründet. Die Fahrzeuge, die Dacia herstellt, sind Alltagsautos. Sie haben meist Dacia Stahlfelgen mit Dacia Radkappen montiert. Dies liegt vor allem daran, dass die Stahlfelgen des Dacia robuster und günstiger als Alufelgen sind. Dies wird einem deutlich, wenn man längere Zeit mit Alufelgen auf, mit Salz bestreuten, Straßen fährt und die Felgen nicht regelmäßig pflegt. Die Alufelgen werden in relativ kurzer Zeit stark von dem Salz angegriffen. Die Dacia Felgen aus Stahl haben dieses Problem nicht in dem Maße. Wird das Fahrzeug auch im Winter genutzt, sind häufig die Dacia Felgen mit Dacia Winterreifen bezogen. Ist dies nicht der Fall und man wird in einen Unfall verwickelt, wird einem auf Grund der fehlenden Winterreifen am Dacia auf jeden Fall von der Versicherung eine Teilschuld zugewiesen. Die Dacia Winterreifen haben auf Grund ihrer Zusammensetzung im Winter viele Vorteile gegenüber den Sommerreifen. Vor allem der Bremsweg und die Seitenführung des Fahrzeugs werden im Winter durch Winterreifen verbessert. Die Dacia Radkappen hingegen dienen nur der optischen Aufwertung des Fahrzeugs. An einige Modelle kann auch eine Dacia Anhängerkupplung montiert werden. Dacia Duster, welcher zu den SUV zählt, könnte sinnvoll mit einer Anhängerkupplung am Dacia ausgestattet werden. Der Duster kann auf Grund seiner Größe recht viel ziehen. Viele Dacia verfügen auch über ein Dacia Autoradio, das sich auf Höhe der Mittelkonsole im Armaturenbrett befindet und je nach Ausstattung verschiedene Funktionen beinhaltet. So kann ein Autoradio im Dacia mit Kassetten – Spieler ausgestattet sein, kann aber auch über einen CD – Player verfügen. Nachgerüstete Radios haben oft auch noch eine Möglichkeit einen USB –Stick bzw. ein Handy an das Radio anzuschließen. Das Handy kann während des Musikabspielens noch über den Zigarettenanzünder und ein passendes Ladekabel aufgeladen werden.
Suche
Dacia Gebrauchtwagen und Neuwagensuche