Citroen DS5 BlueHDi 120

Citroen DS5 BlueHDi 120

Der Citroen DS5 BlueHDi 120 ist ein Auto aus der oberen Mittelklasse und basiert zu großen Teilen auf dem Peugeot 3008, der ebenfalls vom PSA-Konzern verkauft wird. Als Fahrzeug aus der hochwertig angegliederten DS-Linie soll der Citroen DS5 BlueHDi 120 Gebrauchtwagen gegen die Mercedes-Benz E-Klasse oder den Audi A6 vorgehen. Eine erste Modellpflege erfuhr der neue Citroen DS5 BlueHDi 120 zum März 2015, das neben marginalen Veränderungen an der Karosserie, vor allem dem Innenraum zugutekam. Als Basisdiesel wird der gebrauchte Citroen DS5 BlueHDi 120 seit Dezember 2013 verkauft, der wie seine Vorgänger auf einen Reihendieselmotor mit vier Zylindern aufbaut. Seit August 2014 kommt der Selbstzünder auf eine Leistung von 120 PS und ein Drehmoment von 300 Nm, die ab 1.750 U/min wirken. Der Turbodiesel schiebt den Citroen DS5 BlueHDi 120 aus dem Stand in 11,7 Sekunden auf Landstraßenniveau. Maximal läuft der neue oder gebrauchte Citroen DS5 BlueHDi 120 bis zu 191 km/h schnell. Erfreulich ist der durchschnittliche Kraftstoffkonsum eines Citroen DS5 BlueHDi 120 Neuwagen , der sich lt. Werksangaben auf 3,9 Liter Diesel pro 100 km beläuft. Das Fahrzeug erfüllt mit einem CO² Ausstoß von 102 g/km die EURO6 Abgasnorm. Ziehen Sie mobile.de für Ihre Recherche nach einem Neufahrzeug oder einem gebrauchten Wagen mit ein, um eine hohe Trefferquote für Ihre Suche zu erhalten!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Citroen DS5 BlueHDi 120 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)3,8l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen100g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat708€ / Monat 
Kosten / km57ct / km 
Versicherungsklasse17HF/22TK/21VK
KFZ-Steuer162€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.