Chevrolet Impala

Chevrolet Impala

Der Chevrolet Impala wird zunächst als Coupé und Convertible ( Cabrio ) zum bereits existierenden Luxusmodell Bel Air angeboten. Später entscheidet sich die GM-Tochter Chevrolet, den Impala in einer eigenständiges Auto zu produzieren. 1959 startet die Produktion, ein Jahr später steht der Chevrolet Impala im gesamten Land auf Platz eins der Verkaufslisten. Erhältlich als 4- und 5-türiger Sedan , bekommt der Impala die stärksten Motoren, die Chevrolet zu bieten hat. Als 1961 das Modell Chevrolet Impala SS (Super Sport) eingeführt wird, spricht man vom ersten echten Muscle-Car. Mit 5,7- oder 6,7 Liter-V8-Motoren ausgestattet, leistet der SS bis zu 350 PS. 1986 wird der Name Impala durch Caprice ersetzt, jedoch wird die Bezeichnung Impala SS ab 1994 für die leistungsorientierten Sport-Ausführungen des Chevrolet Caprice weiter verwendet. 1996 wird die Produktion eingestellt, doch im Jahr 2000 wird ein neues Modell als Nachfolger des Lumina unter dem Namen Chevrolet Impala herausgebracht. Lieferbar sind für dieses Auto drei Motorvarianten: V6 mit 211 und 242 PS und ein V8 mit 303 PS. Suchen Sie ein neues Auto? Bei mobile.de können Sie Fahrzeuge aller Art günstig online kaufen.

77 ANGEBOTE FÜR Chevrolet Impala GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Motor-Talk Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Chevrolet Impala Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check

Chevrolet Impala VARIANTEN