Chevrolet Citation

Chevrolet Citation

Der Chevrolet Citation wurde von 1980 bis 1985 verkauft und teilt sich die Plattform mit seinen General-Motors-Schwestern Buick Skylark und Pontiac Phoenix. Mit dem Chevrolet Citation präsentierte der GM-Konzern das erste eigene kompakte Auto mit Frontantrieb anstatt des bisher bei GM üblichen Heckantriebs. Lieferbar war der Chevrolet Citation in drei Karosserievarianten: als drei- und fünftürige Fließhecklimousine und als Coupé. Anstatt der bisher favorisierten Achtzylindermotoren wurden beim Chevrolet Citation erstmals Vier- und Sechszylindermotoren mit bis zu 2,8 Litern Hubraum eingesetzt. Der ab 1987 gebaute Corsica gilt als Nachfolger des Chevrolet Citation. Ein günstiges neues oder gebrauchtes Auto finden Sie schnell und bequem bei mobile.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Chevrolet Citation Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check