Cadillac CTS-V Sport Wagon

Cadillac CTS
Cadillac CTS-V Sport Wagon

Cadillac CTS-V Sport Wagon

Der Cadillac CTS-V Sport Wagon ist ein sportiver Kombi der seit dem Oktober 2011 in Deutschland angeboten wird. Der Cadillac CTS-V Sport Wagon ist als Neuwagen für die Autofahrer gedacht, denen ein Audi RS6 Avant, BMW M5 Touring oder ein Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell über ungenügend Potenz verfügt. Somit schaffte der amerikanische Autobauer um General Motors mit dem Cadillac CTS-V Sport Wagon einen Kombi, der über geballte Power verfügt, welche aus ein 6,2 Liter großen V8-Ottomotor bezogen wird. Das Resultat: 564 PS und ein brachiales Drehmoment von 747 Nm ab 3.800 Touren. Damit lässt sich der Cadillac CTS-V Sport Wagon recht schnell bewegen: Aus dem Stand beschleunigt der Edelkombi in 4,1 Sekunden auf 100 km/h. Die allein über die Hinterräder übermittelte Kraft schafft den Cadillac CTS-V Sport Wagon Neuwagen auf eine Höchstgeschwindigkeit von 308 km/h, was fast jedem Sportwagen gerecht wird. Wer den Kombi herausfordert, darf sich über einen Verbrauch von knapp 25 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer einstellen. Bei moderater Fahrweise soll der Cadillac CTS-V Sport Wagon einen Durchschnitt von 16,5 Litern bewerkstelligen. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen oder gebrauchten Kombi sind, finden Sie bei mobile.de sicherlich das passende Fahrzeug zum moderaten Preis!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Cadillac CTS-V Sport Wagon Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
CADILLAC CTS Bilder
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)8,4l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen193g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat--
Kosten / km--
Versicherungsklasse22HF/24TK/28VK
KFZ-Steuer236€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.