Ersatzteile Buick Regal

Buick Regal Ersatzteile

Der Buick Regal wird schon seit 1973 gebaut. Zwischen 2004 und 2009 war eine Produktionspause. Seit 2009 gibt es nun die 5. Generation des Buick Regal. Er wird nur als Limousine gebaut mit 2 verschiedenen Motoren. Der eine Motor hat 2 Liter Hubraum und 220 PS, der 2. Motor hat 2,4 Liter Hubraum und hat nur 182 PS. Das liegt daran, dass der 2 Liter Motor über einen Turbolader verfügt. Der Turbolader wird durch Abgase angetrieben. Die angetriebene Welle ist mit einem Turbinenrad im Ansaugkanal verbunden. Dadurch wird mehr Luft in die Zylinder gedrückt. Dies führt, mit mehr Kraftstoff ,zu mehr Leistung. Turbolader können auch bei einigen Motoren nachgerüstet werden, die keinen Turbolader vorher hatten. Sollte man dies bei dem Motor ohne Turbolader am Buick Regal machen, muss überprüft werden, ob die Bremsen, welche aus den Buick Regal Bremsbelägen und den Buick Regal Bremsscheibenbestehen, der höheren Motorleistung angepasst werden müssen. Dies muss mit dem TÜV abgesprochen werden und gegebenenfalls neue Buick Regal Bremsscheiben und neue Buick Regal Bremsbeläge verbaut werden. Diese Frage sollte man vor dem Umbau am besten mit dem TÜV klären, um nicht nach dem Umbau noch weitere, ungeahnte Kosten zu haben. Auffällig an der Motorenentwicklung der verschiedenen Buick Regal Generationen ist, dass der Hubraum von der 1. Zur 5. Generation immer weniger wurde. Die 4. Generation hatte zwar noch maximal 3,8 Liter Hubraum, war aber auch schon mit einem Kompressor aufgeladen, um aus kleinerem Hubraum mehr Leistung zu erreichen. Dieser Wandel ist nicht nur bei Buick zu erkennen, sondern bei fast allen Automobilherstellern. Der Fachbegriff lautet „Downsizing“. Die Motoren haben immer weniger Hubraum und Zylinder, erreichen aber durch Aufladung mindestens die gleiche Leistung der Vorgängerfahrzeuge.
Suche
Buick Regal Gebrauchtwagen und Neuwagensuche