Buick Century

Buick Century

Der Name Buick Century findet erstmals 1936 Verwendung, und zwar für ein im Mittelsegment der Buick-Flotte angesiedeltes Fahrzeug (zwischen den Buick-Modellen Special und Limited). Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Produktion des Buick Century eingestellt. Erst 1955 tauchte der Name Century wieder auf und bezeichnete ein neues Buick-Modell, das sowohl als Limousine als auch als Kombi (Station Wagon) und als Convertible ( Cabrio ) erhältlich war. 1959 wurde der Name erneut abgesetzt, erst 1974 erschien wieder ein Buick Century als Limousine und als Coupé, jedoch mit einem aufgrund gesetzlicher Emissions-Auflagen leistungsreduzierten Motor. 1978 und 1982 brachte Buick weitere neue Modelle mit dem Namen Century heraus, 1986 folgte ein Buick Century in komplett neuem Design und mit neuen moderneren Motoren. 1999 wurde der Buick Century zum neuen Einstiegsmodell deklariert. Im Jahr 2005 lief der vorerst letzte Buick Century vom Band. Der Nachfolger trägt den Namen Buick La Crosse. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Buick Century Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check