Bugatti T57

Bugatti T57

Der Bugatti T57, auch Typ 57 genannt, wird von 1934 bis 1940 gebaut und trägt entscheidend dazu bei, dass die von der Weltwirtschaftskrise angeschlagene Firma Bugatti überlebt. Vom Bugatti Typ 57 werden zunächst vier verschiedene Karosserievarianten angeboten: das Coupé Atalante, das Cabrio Stelvio, die zweitürige Limousine Ventoux und die viertürige Limousine Galibier. Als Motor dient ein 135 PS starkes 3,3 l-Reihenachtzylinder-Aggregat, mit dem der T57 eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 150 km/h erreicht. 1936 präsentiert Bugatti ein Sondermodell des Typ 57, den Atlantic, mit einem 200 PS starken Achtzylinder-Kompressormotor. Charakteristisch für den Bugatti Atlantic ist die längs verlaufende Naht, welche die zweigeteilte Karosserie zusammenhält. Suchen Sie nach einem Oldtimer ? Ob Roadster , Coupé oder Cabrio, bei mobile.de können Sie Ihr Wunsch- Auto günstig online kaufen.

1 ANGEBOTE FÜR Bugatti T57 GEBRAUCHT ODER NEU

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Bugatti T57 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Bugatti Angebote auf mobile.de