Ersatzteile Borgward

Borgward Ersatzteile

Borgward war zwischen 1920 und 1969 ein Markenname, der von verschiedenen Unternehmen benutzt wurde. 1924 wurde ein Dreiradfahrzeug namens „Blitzkarren“ entwickelt, welcher sich sehr gut verkaufen ließ. Der Wagen verfügte über einen Motor mit 120 cm³. Der Hubraum wurde aus einem Zylinder gewonnen. 1925 wurde das Unternehmen dann zu eine GmbH und es wurde der Goliath produziert. Der Goliath verfügte wie auch der „Blitzkarren“ über eine Pritsche, hatte aber an der Vorderachse ein Doppelrad und 2 Personen fanden im Innenraum Platz. Der Goliath wurde immer beliebter, sodass im Jahre 1929 25% der Nutzfahrzeuge Goliaths waren. Fahrzeuge mit einer Pritsche waren sehr gefragt, da viel transportiert werden musste. In den folgenden Jahrzehnten wurde Borgward in mehrere kleine Unternehmen aufgeteilt und es wurden weiterhin Fahrzeuge entwickelt, vorgestellt und verkauft. Dazu gehört der Borgward Hansa 2400, welcher 1952 erschien und bis 1958 gebaut wurde. Er besaß runde Borgward Scheinwerfer. Das gesamte Spannungsnetz der Borgward – Fahrzeuge war damals noch auf 6V ausgerichtet. 1954 wurde der Borgward Isabella entwickelt und vorgestellt. Der Borgward Isabella ist wahrscheinlich das bekannteste Modell, welches von Borgward herausgebracht wurde. Die Borgward Isabella hatte ebenfalls runde Borgward Scheinwerfer, die aber nun mit Chromzierringen umrandet waren. Die Borgward Isabella hatte 60 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 135Km/h. Es gab jedoch später auch eine TS Version, die Werte aus dem Rennwagenbereich erreichte. Obwohl die Isabella viele Schwächen in den Anfangsjahren aufwies, entwickelte sich die Isabella zu dem Traumauto vieler Menschen in der damaligen Zeit. Nach einigen Jahren konnten die Probleme auch abgestellt werden. Heutzutage ist wahrscheinlich die Borgward Isabella als Cabrio am begehrtesten. Dieses Cabrio wurde damals von der Firma Karosseriebauunternehmen Deutsch gebaut. Dieses Auto kann man heute eventuell noch bei Oldtimerausfahrten sehen.
Suche
Borgward Gebrauchtwagen und Neuwagensuche