Borgward BX6 TS

Borgward BX6 TS

Auf dem Genfer Autosalon 2016 im März wurde der Borgward BX6 TS als neues SUV Coupe des Herstellers präsentiert. Konzipiert wurde der Borgward BX6 TS Neuwagen für die Kompaktklasse, in der auch Porsche Macan, Audi Q5 oder der VW Tiguan angesiedelt sind. Als SUV Coupe soll der neue oder gebrauchte Borgward BX6 TS hier ein Merkmal wie der BMW X4 aufweisen und beherbergt bis zu 4 Personen recht komfortabel auf einer Fahrzeuglänge von 4,51. Für den Antrieb nutzt der Borgward BX6 TS einen Hybridantrieb, der aus Otto- und Elektromotor besteht. Der Benziner erreicht im Borgward BX6 TS eine Leistung von 272 PS während der Stromer 150 PS zusteuert. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Automatik mit 9 Stufen auf alle vier Räder. Damit ist der neue oder Borgward BX6 TS Gebrauchtwagen sehr flott unterwegs. Auf freier Bahn erreicht das SUV Coupe eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 235 km/h. Dank des Plug-In Hybridantriebs soll sich der Verbrauch des Borgward BX6 TS Gebrauchtwagen sehr im Zaum halten und zwischen 4,9 und 5,6 L/100 km bewegen. Für den Stadteinsatz kann der Borgward BX6 TS Gebrauchtwagen auch einige Kilometer allein elektrisch zurechtkommen. Ein neues SUV oder einen Geländewagen als gebrauchtes Auto finden Sie über die Angebote auf mobile.de!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Borgward BX6 TS Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check