Ersatzteile BMW M6

BMW M6 Ersatzteile

Den BMW M6 E63 gibt es als Coupé und als Cabrio. Er verfügt über einen V10 Motor mit 507 PS. Die Abgase werden über eine zweiflutige BMW M6 Auspuffanlage zum Heck befördert. Am Heck wird die BMW M6 Auspuffanlage zu 4 Endrohren, die deutlich machen, dass es sich um einen Sportwagen handelt. Auch alle anderen Bauteile weisen auf einen Sportwagen hin. Von den BMW M6 Alufelgen, welche eine Mindestgröße von 18 Zoll aufweisen, über die breiten BMW M6 Sommerreifen, welche oft auf mind. 19 Zoll BMW M6 Alufelgen montiert sind, bis hin zu den BMW M6 Sitzen, die als Sportsitze verbaut sind. Diese BMW M6 Sitzehaben verstärkte Seitenwangen, die den Fahrer vor allem bei sportlicher Fahrweise immer in einer optimalen Sitzposition halten und eine Verrutschen im Sitz verhindern. Die Sitze sind elektrisch verstellbar und haben eine Memoryfunktion, damit bei verschiedenen Fahrern nicht jeder immer erneut seine optimale Sitzposition einstellen muss. Dies wird automatisch von den Elektromotoren in den Sitzen übernommen. Um auch  mit dem BMW M6 immer sicher unterwegs zu sein, müssen in vorgeschriebenen Abständen die Wartungsarbeiten eingehalten werden. Dazu gehört das Begutachten der BMW M6 Bremsbeläge, denn bei dem Erreichen der Verschleißgrenze, müssen die BMW M6 Bremsbeläge sofort erneuert werden. Auch die BMW M6 Sommerreifen sollten regelmäßig überprüft werden. Sie dürfen nicht rissig oder porös sein und dürfen auch noch nicht die Verschleißgrenze erreicht haben. Das gleiche gilt für die BMW M6 Winterreifen. Sollte man die BMW M6 Winterreifen selber wechseln ist darauf zu achten, dass die Reifen der Hinterachse oft breiter sind als die BMW M6 Winterreifen der Vorderachse. Dies liegt hauptsächlich an dem Heckantrieb. Durch die breitere Auflagefläche kann das Drehmoment besser auf die Straße übertragen werden.
Suche
BMW M6 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche