Ersatzteile BMW M5

BMW M5 Ersatzteile

Der BMW M5 E39, welcher zwischen 1998 und 2003 gebaut wurde, wird oft benutzt, um BMW M5 Tuning durchführen zu können. Dies liegt vor allem daran, dass dieser heutzutage schon recht günstig ist, aber dennoch von der Technik hochwertig ist. Der BMW M5 E39 hat einen V8 Motor mit 400 PS.  Das BMW M5 Tuning beinhaltet das Ändern der BMW M5 Sommerreifen und das Ändern der BMW M5 Winterräder bzw. der BMW M5 Kompletträder. Komponenten wie das BMW M5 PDC, das durch akustische Signale vor Kollisionen beim Einparken warnen soll, und die BMW M5 Lichtmaschine werden selten verändert. Reparaturen an dem BMW M5 PDC und der BMW M5 Lichtmaschinekommen jedoch ab und zu schon vor. Reparaturen an den Sommerreifen des BMW M5 sind auf Grund der hohen Geschwindigkeiten nicht zu empfehlen. Die BMW M5 Kompletträder können aber bei Beschädigungen von einem Lackierer wieder überarbeitet werden und neu lackiert werden. Dies ist häufig eher bei den BMW M5 Winterrädern nötig, da es im Winter wahrscheinlicher ist, dass man mal durch Glätte oder durch, von Schnee verdeckten, Bordsteinen die Felgen beschädigt. Auch eine Überholung der Winterräder nach mehreren Wintern ist empfehlenswert. Durch das Salz, welches bei Glätte auf die Straßen gestreut wird, werden die Alufelgen stark angegriffen und der Lack kann sich lösen. Bei regelmäßiger Pflege bleiben die Alufelgen länger von dem Salz verschont. Auch das BMW M5 PDC wird durch den Dreck und das Salz im Winter angegriffen. Durch die Verunreinigungen, die auf dem Sensor bleiben, kann es zu Fehlmeldungen des PDC kommen. Auch ein Dauerpiepton ist möglich, da das PDC ein minimale Entfernung zu einem Hindernis misst. Aber auch dieses Problem ist durch regelmäßige Pflege der genannten Komponenten leicht zu beheben.
Suche
BMW M5 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche