BMW M4 Coupe

BMW M4 Coupe

Seit dem Frühjahr 2014 übernimmt das BMW M4 Coupe den Staffelstab vom nicht mehr produzierten M3 Coupe. Mit der neu ins Leben gerufen 4er Baureihe stilisiert das BMW M4 Coupe gemeinsam mit dem M4 Cabrio zum Topmodell der Baureihe und soll gegen Porsche Cayman S , Audi RS3 oder Mercedes-Benz E-Klasse Coupe stehen. Gegenüber dem Vorgänger ist das neue oder gebrauchte BMW M4 Coupe rund 80 kg leichter konzipiert, der vormals verbaute V8-Benziner musste gänzlich weichen. So versieht nun ein neuer V6-Zylinder seinen Dienst im neuen BMW M4 Coupe , dem per Doppelturbo satte 430 PS und 540 Nm Maximaldrehmoment entlockt werden konnten. Neben einer 6-Gang Handschaltung offeriert der bayerische Konzern den Sportwagen auch mit einer Achtgangautomatik mit sehr sportlichen Genen. Selbst das Zwischengas beim Herunterschalten übernimmt das neue Getriebe im BMW M4 Coupe selbsttätig. Die Fahrleistungen lassen keinen Zweifel aufkommen: In weniger als 5,5 Sekunden sprintet das BMW M4 Coupe auf Tempo 100. Erst der elektronische Begrenzer lässt den Vortrieb eines BMW M4 Coupe als Gebrauchtwagen enden. Sie suchen ein neues oder gebrauchtes Auto ? Bei mobile.de finden Sie aus den zahlreichen Inseraten Ihr Neufahrzeug oder einen gepflegten Gebrauchtwagen zu fairen Konditionen!

2.363 ANGEBOTE FÜR BMW M4 Coupe GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
BMW M4 Coupe Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check