•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

BMW i8

BMW i8

Ein Plug-in-Hybrid als Sportwagen - der neue BMW i8. Er war zunächst eine Konzeptstudie, um weitere Entwicklungen in der Energieeffizienz des Automobilbaus zu testen. Bisher hatte der bayrische Automobilproduzent schon eine Reihe von Energiespartechniken in seine Modelle eingebaut. Unter der Bezeichnung BMW Vision Efficient Dynamics bekommt der BMW i8 jedoch von Anfang an ein Gesamtkonzept, das unter energiesparenden Gesichtspunkten entworfen wurde.
Für den Antrieb im BMW i8 sorgen ein kompakter 1,5-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor mit Twinpower-Turbo-Technologie und ein leistungsfähiger Elektromotor. Die Lithium-Ionen-Batterie kann an einer normalen Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Die Motorenleistungen zeigen eine ausgewogene Mischung beider Antriebe.

• Benzinmotor, 231 PS Leistung, 250 Newtonmeter Drehmoment, Hinterradantrieb, Tankinhalt 30 Liter
• Zwei Elektromotoren, nutzbare Akku-Kapazität 5,2 kWh, 98 Lithium-Polymer-Zellen, Vorderradantrieb, Reichweite im rein elektrischen Betrieb je nach Fahrweise und Strecke zwischen 30 und 50 Kilometer
• Gesamtleistung beider Motoren 362 PS, maximales Gesamtdrehmoment 800 Newtonmeter, Beschleunigung von null auf 100 Stundenkilometer in 4,4 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit limitiert auf 250 km/h.

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch auf Langstrecken mit einer zu Anfang noch nicht aufgeladenen Traktionsbatterie liegt bei etwa acht Litern. Ist die Batterie voll, reduziert sich der Verbrauch auf knapp vier Liter und eine CO2-Emission von unter 100 gkm. Bei sportlicher Fahrweise, zu der der BMW i8 animiert, fällt der Verbrauch deutlich höher aus. Der Luftwiderstand bei diesem futuristisch gestalteten Coupé liegt bei 0,26 CW. Durch die Verwendung von kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) bei der Karosseriekonstruktion reduziert sich das Gewicht gegenüber Stahl um etwa 50 Prozent. Eine Aluminiumkarosserie wäre immer noch 30 Prozent schwerer als der BMW i8.


Der neue i8 von BMW fährt mit Laserlicht
Weltweit einmalig in einem Serienfahrzeug ist der Einsatz von Laserlicht, der beim BMW i8 optional möglich ist. Die Laserdioden sind wesentlich kleiner als herkömmliche LEDs - die Helligkeit ist aber etwa zehn Mal so hoch. Das führt zu einer verdoppelten Leuchtleistung. Das aufgeblendete Fernlicht des BMW i8 mit Laserlicht leuchtet eine Strecke von etwa 600 Metern aus. Gelber Phosphor verwandelt die tiefblauen Strahlen der Laserdioden in weißes Licht, das eine Farbtemperatur von 5.500 Kelvin hat. Diese Farbtemperatur entspricht der Helligkeit von Tageslicht.


Futuristisches Design - so zeigt sich die außergewöhnliche Optik des BMW i8
Wie aus einem Guss gefertigt erscheint das Design des neuen BMW i8. Dachlinie, Front, Heck und Seitenteile gehen fließend ineinander über. Die Karosserie ist flach und breit. Die ausgeprägte Keilform sorgt für einen extrem niedrigen Luftwiderstand. Die Flügeltüren öffnen sich markant nach oben. Auffällig sind die blau eingefasste BMW-Niere und die zusammenlaufende Form der Fenstergrafik, die beim BMW i8 als "Stream Flow" bezeichnet wird. Das Auto ist mit 20 Zoll Leichtmetallrädern ausgestattet. Die spoilerartigen Abrisskanten enden über den Heckleuchten. Bilder von der Frontansicht zeigen ein Auto, das sich wie ein Tiger vor dem Sprung auf die Straße duckt. Vier Außenfarben sind erhältlich. Den BMW i8 gibt es in

• Ionic silver
• Protonic blue
• Sophistograu und
• Kristallweiß

Im Bereich der Schweller, der BMW-Niere und am Heck setzen die Kontrastfarben BMW i blau oder Frozen Grey auffällige optische Akzente.


Das Interieur wird in vier verschiedenen Designlinien und sattem Zubehör angeboten
Das "Pure Impulse" Exklusivpaket beinhaltet zahlreiche zusätzliche Details, die dem BMW i8 gut zu Gesicht stehen. Unter anderem sind enthalten:

• Eine Instrumententafel mit Lederelementen
• Eine Motorabdeckung aus Leder
• Verschiedene Keramikapplikationen
• Ein größerer Tank sowie
• Ein Headup-Display, das dem Fahrer alle relevanten Informationen unmittelbar auf die Windschutzscheibe projiziert.

Die Ausstattungslinien sind abwechslungsreich und bieten Kombinationen für jeden Geschmack. Die Serienausführung Neso zeigt einen sportlichen, leichten und überwiegend hellen Innenraum. Carpo Elfenbeinweiß ist ebenfalls leicht und transparent, zeigt aber Kontraste aus hellen und dunklen Farben. Ein klassisch dunkles Interieur in elegantem Anthrazit präsentiert die Serie Carpo Amido Schwarz. Luxuriös ist das Design Halo, das mit einer Volllederausstattung in Braun und grau ein edles Ambiente verströmt.


Ein erster Fahrbericht - der BMW i8 im Test
2014 überrascht BMW mit einem radikal neuen Fahrzeugkonzept. Beim BMW i8 werden scheinbare Gegensätze in perfekter Harmonie unter der Karbonhaube zusammengeführt. Das Styling ist mutig und zeigt scharfe Linien und deutliche Kanten. Typische Sportwagen-Proportionen und die weit aufschwingenden Flügeltüren erregen Aufsehen, selbst in Kalifornien, wo die Testfahrt stattfand. Überzeugend ist zunächst die Technik. Das Gewicht liegt knapp unter 1.500 Kilogramm und im BMW i8 schlagen gleich drei Herzen. Die beiden Elektromotoren sind perfekt aufeinander abgestimmt und korrespondieren geschickt mit dem Benzinmotor. Um das Plug-in-Hybridsystem optimal ausnutzen zu können, sollte die Fahrt mit vollen Akkus gestartet werden. Das ist besonders bei Kurzfahrten Pflicht, denn so fährt der BMW i8 im rein elektrischen Betrieb und verbraucht keinen einzigen Liter Kraftstoff. Es stehen drei verschiedene Fahrmodi zur Verfügung:

• eDrive für den rein elektrischen Antrieb, mögliche Höchstgeschwindigkeit 120 Stundenkilometer
• Comfort - hier wird der Verbrennungsmotor nach Bedarf eingesetzt
• Sport - für die maximale Leistung mit Dauerbetrieb des Benzinmotors. Er arbeitet mit einem Twin -Turbolader, der in einer gemäßigten Form auch im BMW Mini verwendet wird.

In den Kurven zeigen sich die außergewöhnlichen Qualitäten des BMW i8. Er hat eine hohe Querbeschleunigung und zeigt in Grenzbereichen ein völlig neutrales Fahrverhalten. Die Abstimmung ist straff, wie man es von einem sportlichen Coupé erwartet. Vorne sind erstklassige Sportsitze eingebaut, die ausgesprochen komfortabel sind. Fahrer und Beifahrer haben genügend Platz. Für die Passagiere im Fond - der BMW i8 ist ein Viersitzer - wird es allerdings eng. Das Armaturenbrett ist breit und sehr stark geneigt, sodass der Fahrer alle wichtigen Instrumente immer sicher im Blick hat. Der Kofferraum ist mit 154 Litern sehr klein, aber damit steht der BMW i8 nicht allein. Auch die Modelle anderer Marken wie Porsche oder Audi haben keinen größeren Gepäckraum aufzuweisen. Der BMW i8 erlaubt einen Blick in die Zukunft der Mobilität. Der Einstiegspreis liegt bei etwa 126.000 Euro. Wer den i8 von BMW in der Vollausstattung der pure Impulse Version bestellt, die unter anderem Surround-View und eine Harman Kardon-Anlage enthält, zahlt einen Preis ab 145.000 Euro.


Die Weltpremiere 2014 - der BMW i8
Als die ersten Bilder vom Erlkönig des BMW i8 auftauchten, war die Fachpresse geneigt, darauf zu setzen, dass BMW ein Auto für den Motorsport baut. Bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) konnte man dann plötzlich das Serienmodell des i8 entdecken mit einem kleinen Motor mit drei Zylindern, der von zwei Elektromotoren unterstützt wird. Eine perfekte Performance war dem Unternehmen aus Stuttgart damit schon einmal gelungen. Ob Frontansicht, Heckansicht oder die Fahrzeugseiten, der BMW i8 ist optisch ein echter Hingucker. Die Highlights der optischen und technischen Ausstattung erinnern in nichts an die bekannten Serien der 1er , 2er, 3er , 4er oder 5er Klasse von BMW. Die Einführung des BMW i8 erfolgte dann bei einer Kundenveranstaltung in München. Es wurden zunächst nur acht Modelle des Fahrzeugs gebaut. Es sind derzeit weder eine Ausführung als Limousine noch als Gran Turismo oder Roadster geplant. Trotzdem darf man gespannt darauf sein, wie sich die exorbitante technische Weiterentwicklung auf die "normale" Autoproduktion bei BMW auswirkt. Der BMW i8 wird aber immer ein Original bleiben, das in einigen Jahren auch als Gebrauchtwagen sehr begehrt sein dürfte.


Der BMW i8 hat ein neues Konzept für die Sicherheit
Das Sicherheitskonzept des BMW i8 wurde komplett neu entwickelt. Die Fahrgastzelle aus Carbon ist der perfekte Schutz für die Passagiere. Sie schützt darüber hinaus die Hochvolt-Batterie. Ausgestattet mit connectedDrive ist der Fahrer im BMW i8 nach seiner Wahl ständig mit der Außenwelt vernetzt und nutzt dabei während der Fahrt das Entertainment-Angebot oder unzählige Apps aus dem BMW-Angebot. Für die Fahrsicherheit sorgen innovative Assistenzsysteme. Dazu gehören unter anderem:

• Driving Assistent mit Auffahrwarnung und City-Anbremsfunktion im Geschwindigkeitsbereich zwischen 10 und 60 Stundenkilometern
• Surround View mit unterschiedlich platzierten Kamerasystemen
• Side View zum leichteren Einparken
• Park Distance Control - Abstandsmesser für Ein- und Ausparkvorgänge
• Speed Limit Info - der Warner für die Geschwindigkeitsbegrenzungen

Fazit BMW i8 im Jahr 2014:
Der BMW i8 ist ein Auto für alle, die einen Sportwagen möchten, der energieeffizient und klimaschonend unterwegs ist. Trotz des Down-size-Motors mit nur drei Zylindern und 1,5 Litern Hubraum ist der i8 schnell und anzugsstark. Gemeinsam mit den beiden Elektromotoren kommt er immerhin auf beeindruckende 362 PS. Die Höchstgeschwindigkeit ist gemäß der gesetzlichen Vorgaben bei 250 Stundenkilometern werksseitig gedrosselt. Die Ausstattung des BMW i8 lässt keine Wünsche offen. Absoluter sportlicher Fahrspaß paart sich hier mit Komfort und Bequemlichkeit für Fahrer und Beifahrer. Denn obwohl der BMW i8 als Viersitzer konzipiert ist, ist das Platzangebot im Fond eher begrenzt. Mit sechsstelligen Einstiegspreisen wird es aber sicher keinen Massenverkauf für die Neuwagen geben. Der BMW i8 ist eben "individual" und etwas ganz Besonderes.

30 ANGEBOTE FÜR BMW i8 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
BMW i8 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere Marken aus Deutschland
Weitere BMW i8 Angebote auf mobile.de