BMW 633CSi

BMW 633CSi

Der BMW 6er der ersten Generation (Werkscode E24) wird 1976 auf dem Genfer Auto -Salon dem Publikum vorgestellt. Im BMW 633CSi kommt ein 3,2 Liter Sechszylindermotor mit Benzineinspritzung zum Einsatz der 200 PS leistet. Das Design des Autos stammt von Paul Bracq und obwohl der BMW 633CSi auf der Plattform des 5ers basiert, nahm es optische Elemente der 7er Reihe vorweg. Der BMW 6er (E24) war auch das erste Auto des Bayrischen Herstellers, das mit dem so genannten fahrerorientierten Cockpit ausgestattet war, das auch mit dem Active Check Control (ACC) genannten neuen Instrument bestückt war. Per Tastendruck erfährt der Fahrer des BMW 633CSi, wie es um Ölstand, Bremsbelagverschleiß, Brems- und Rücklicht sowie weiteren Funktionen bestellt ist. Vom BMW 633CSi wurden knapp 23.500 Exemplare bis 1984 hergestellt. Interesse an einem günstigen Coupé? Ob als Neufahrzeug , Jahres- oder Gebrauchtwagen , bei mobile.de bleiben keine Auto-Wünsche offen.

19 ANGEBOTE FÜR BMW 633CSi GEBRAUCHT ODER NEU



















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
BMW 633CSi Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere BMW Angebote auf mobile.de