•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

BMW 4er

BMW X5
BMW 4er

BMW 4er

Das BMW 4er Series Coupé definiert Ästhetik neu. Seit Anfang Oktober 2013 ist der neue 4er BMW auf den deutschen Straßen unterwegs und beeindruckt mit der gelungenen Kombination aus Komfort und Funktion, Kraft und Ästhetik. Fahrer des 4er Coupé sind von dem agilen und direkten Fahrgefühl begeistert. Motoren mit TwinPower Turbo Technologie, die optimale Achslastverteilung und der niedrige Schwerpunkt machen das Auto zu einem beeindruckenden Coupé in der Mittelklasse - das Fahrzeug tritt wuchtig auf und zieht die staunenden Blicke auf sich. "Das Auto bringt die Freude am Fahren auf den Punkt", so Herbert Diess (Entwicklungsvorstand BMW). Inzwischen ist der 4er BMW in drei Versionen erhältlich: das BMW 4er Coupé (F32) als Nachfolger des BMW 3er Coupé (BMW E92), das BMW 4er Gran Coupé und das BMW 4er Cabrio (F33). Das BMW Sportcoupé M4 folgt im Sommer 2014.


Die Eckdaten des BMW 4er Coupé

Im Vergleich zum Vorgänger ist das BMW 4er Coupé mit 4,64 Metern drei Zentimeter länger und von dieser Vergrößerung profitieren vorwiegend die Personen auf den Vordersitzen. Breit ist das Auto 1,82 Meter und 1,38 Meter hoch. Die rund 1,5 Tonnen Leergewicht werden von den verschiedenen Motoren souverän vorwärtsgetrieben und mit dem 445 Liter großen Ladevolumen im Kofferraum unterstreicht das Coupé seine Alltagstauglichkeit. Gangwechsel sind beim BMW Coupé 428i mit 8-Gang-Automatikgetriebe kaum spürbar und der Anzug macht so viel Spaß, dass man beinahe aufpassen muss, nicht zu übertreiben. Das Fahrwerk ist dabei souverän und vermittelt jederzeit das Gefühl vollkommener Kontrolle. Auf den Rücksitzen ist die Kopffreiheit bedingt durch das flache Coupédach zwar etwas beengt, aber auch Erwachsene fahren weitere Strecken komfortabel mit. Bequemer ist es auf den Vordersitzen, straff und zugleich angenehm sitzen Fahrer und Beifahrer auf den vorderen Plätzen. Typisch BMW ist die "Freude am Fahren" wörtlich zu nehmen - bereits der 428i mit 245 PS Motor, zwei Litern Hubraum und Turboaufladung beschleunigt das Auto in 5,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h.


Das Besondere am 4er Coupé von BMW
Neben der erwähnten Verlängerung um drei Zentimeter ist der Schwerpunkt des 4er Coupé um zwei Zentimeter abgesenkt. Erstmals in der Geschichte von BMW liegt damit das Gravitationszentrum niedriger als 50 Zentimeter über der Straße. Durch die Kombination mit dem um fünf Zentimeter längeren Radstand, der verbreiterten Spur, der Vorderachse mit zwei Torsionsstreben und der Fünflenker-Hinterachse präsentiert sich das 4er Coupé bretthart, steif und fährt mit einer herausragenden Straßenlage unglaublich präzise und direkt. Der Wechsel vom Sport- in den EcoPro-Modus sorgt auch bei ambitionierten Spritsparern für leuchtende Augen. Der intelligente Vorausschauassistent unterstützt den Fahrer bei der spritsparenden Fahrweise, informiert rechtzeitig über enge Kurven, Tempolimits und Kreuzungen - so wird weniger gebremst und häufiger einfach der Fuß vom Gaspedal genommen - sofort kuppelt die Automatik aus und das BMW 4er Coupé gleitet fast geräuschlos dahin.


Die verschiedenen Motoren des BMW4er Coupé im Überblick
BMW bietet das 4er Coupé mit 4- und 6-Zylinder TwinPower Turbo Benzin- und Diesel-Motoren an. Die Modelle erfüllen mindestens die EU5-Norm, die Benzinmotoren bereits die EU6-Norm.
Die TwinPower Turbo Benzin Motoren im BMW 4er Coupé:

Modell Motor Kraftstoffverbrauch CO2-Emissionen
BMW 420i Coupé 4 Zylinder mit 184 PS 6,1 l/100 km 144 g/km
BMW 428i Coupé 4 Zylinder mit 245 PS 6,6 l/100 km 154 g/km
BMW 435i Coupé 6 Zylinder mit 306 PS 7,9 l/100km 185 g/km

Mit dem 306 PS starken Motor beschleunigt das 4er Coupé von 0 auf 100 km/h in eindrucksvollen 5,4 Sekunden (Automatik), 5,1 Sekunden mit xDrive und 4,9 Sekunden mit xDrive Automatik Getriebe.
Die TwinPower Turbo Diesel Motoren im BMW 4er Coupé:

Modell Motor Kraftstoffverbrauch CO2-Emissionen
BMW 420d Coupé 4 Zylinder mit 184 PS 4,7 l/100 km 124 g/km
BMW 425d Coupé 4 Zylinder mit 218 PS 5,0 l/100 km 131 g/km
BMW 430d Coupé 6 Zylinder mit 258 PS 4,9 l/100 km 129 g/km
BMW 435d xDrive Coupé 6 Zylinder mit 313 PS 5,4 l/100 km 143 g/km

Sämtliche Modelle sind wahlweise mit dem xDrive Allradantrieb erhältlich. Das Allradsystem von BMW passt die Antriebskraft abhängig von der Fahrsituation an - damit ist eine optimale Agilität und Traktion gegeben. Im Sommer 2014 erscheint das Sportcoupé BMW M4 mit 431 PS.


Das BMW 4er Cabrio
Seit dem 1. März 2014 ist das BMW 4er Cabrio beim Händler erhältlich. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das neue Modell mehr Freude am Fahren, mehr Platz und mehr Effizienz. Mehr Bein- und Kopffreiheit sorgen im spürbar größeren Innenraum für erhöhten Komfort. Sämtliche Elemente des Interieurs sind ergonomisch angebracht und hochwertig verarbeitet. Die Bedienung erfolgt intuitiv und das iDrive-System in der neuen Generation lässt sich über das Touchpad wunderbar steuern. Das Auto ist für Fahrer mit gehobenem Anspruch ausgerichtet und vereint den Kompromiss zwischen sportlicher Straffheit und komfortabler Federung angenehm miteinander. Die sensibel und direkt ansprechende Lenkung des 4er Cabrios gibt ein ordentliches Feedback und die Motorleistung hält stets Power nach oben bereit. Der optionale Windschutz und die Nackenheizung machen das offene Fahren auch bei niedrigen Temperaturen zu einem vergnüglichen Erlebnis. Zur Standardausstattung gehören die elektrische Sitzeinstellung, die Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Xenon-Scheinwerfer und die Klimaautomatik. Innerhalb von rund 20 Sekunden verschwindet das Hardtop im Kofferraum - mit offenem Verdeck sieht das Cabrio deutlich schlanker aus, als die oft behäbig breiten Cabrios mit Klappdach. Der Kofferraum bietet mit 370 Litern mehr Platz als im Vorgängermodell (350 Liter), was sich im offenen Zustand auf 220 Liter reduziert.


Das viertürige BMW 4er Gran Coupé: das Beste aus 3er und 4er Reihe kombiniert
Eleganz, gepaart mit Dynamik und Funktion: Gebaut für einen und Platz für vier. Das neue BMW 4er Gran Coupé mit seinen vier Türen bietet für vier Personen und eine lange Fahrt jede Menge Komfort. Die Grundfläche des 4er Coupé und 4er Gran Coupé ist identisch, Unterschiede zeigen sich bei den Modellen in der Konstruktion: Anstelle von zwei Türen hat der Gran Coupé zusätzlich zwei Hintertüren mit rahmenlosen Scheiben - das Leergewicht ist 60 Kilogramm höher. Im Comfort-Modus bügelt das Gran Coupé Bodenwellen gekonnt glatt und eignet sich hervorragend als Kilometerfresser auf der Autobahn. Maximaler Komfort bei minimalem fahrerischen Aufwand ist, was das BMW 4er Gran Coupé bietet. Mit präziser Lenkung und strammer Straßenlage ist das Fahren ein Genuss. BMW wiederholt mit dem 4er Gran Coupé - das technisch ein 3er ist - das, was bereits mit dem 6er Gran Coupé - und der Technik vom 5er - gelungen ist: Die weit heruntergezogene Nase, großartig anmutende Proportionen, die lange Motorhaube und der gestreckte und lange Aufbau mit dem knackigen Heck können sich sehen lassen. Modern und kraftvoll zeigt sich das 4er Gran Coupé und ist in der Stadt und auf den Straßen ein Auto mit Kopfschwenkeffekt. Die elektrisch betätigte Heckklappe des Gran Coupé schwenkt auf und im Innern überrascht das enorme Ladevolumen mit 480 Litern, 35 Liter mehr als beim zweitürigen Coupé. Bei umgeklappter Rücklehne erweitert sich das maximale Ladevolumen auf 1.300 Liter. Gegenüber der 3er Limousine ist im Kofferraum deutlich mehr Platz und nimmt auch Sportgepäck oder einen Kinderwagen bequem auf. Als Neuwagen bietet BMW den Viertürer aufpreisfrei gegenüber dem Coupé an - damit bleibt die Wahl eine reine Geschmacksfrage. Vom 6er werden 60 Prozent als Gran Coupé ausgeliefert, mit seinen praktischen und funktionalen Vorzügen kann dem 4er Gran Coupé Ähnliches widerfahren.


Effizienz neu definiert im BMW 4er Coupé
Bei der Aerodynamik des 4er Coupé haben die Ingenieure ganze Arbeit geleistet. Die Fahrdynamik steigern - und gleichzeitig den Spritverbrauch und die Emissionen senken, dafür steht BMW EfficientDynamics. Innovative aerodynamische Neuerungen befinden sich beim BMW 4er Coupé insbesondere am Unterboden und der Frontschürze, wodurch der Luftwiderstand und die Turbulenzen verringert und der Kraftstoffverbrauch gesenkt werden. Neben der Verbesserung der Aerodynamik durch die neue flächige Verkleidung des Unterbodens sind damit eine verbesserte akustische Dämmung und erhöhter Korrosionsschutz gegeben. Maximale Effizienz erfolgt auf Knopfdruck: Ist der ECO Pro Modus gewählt, ist je nach individuellem Fahrverhalten eine Reduktion des Verbrauchs um 20 Prozent möglich. Die Segel-Funktion bietet bei dem 4er Coupé mit Automatikgetriebe weiteres Spritsparpotenzial: Nimmt der Fahrer bei einer Geschwindigkeit zwischen 50 und 160 km/h den Fuß vom Gaspedal, wird der Motor automatisch entkoppelt und der Wagen "segelt" antriebsfrei dahin. Mithilfe des Navigationssystems Professional hat der Fahrer Zugriff auf den Vorausschauassistenten ECO PRO Route mit weiterem Einsparpotenzial. Das System gibt frühzeitig Tipps, den Fuß vom Gas zu nehmen - damit wird weniger gebremst und mehr sanft dahingeglitten.
Die intelligenten BMW TwinPower Turbomotoren vereinen Leistung und Effizienz auf einmalige Weise. Bei den Benzinmotoren ist die BMW TwinPower Turbo Technologie mit TwinScroll Turbolader mit Valvetronic, High Precision Injection und Doppel-VANOS kombiniert. BMW vereint bei den Dieselmotoren die CommonRail-Direkteinspritzung mit Turbolader und variabler Turbinengeometrie. Eine deutliche Verbrauchssenkung ist die Folge - bei gleichzeitiger Leistungssteigerung. BMW verbindet die Freude am Fahren mit dem Anspruch des effizienten Fahrens harmonisch und effektiv miteinander. Weiteres Einsparpotenzial ermöglicht die Auto Start Stop-Funktion, die beim 4er Coupé mit Schaltgetriebe den Motor abschaltet, sobald der Fuß im Leerlauf von der Kupplung genommen wird. Beim BMW 4er Coupé mit Automatikgetriebe schaltet sich der Motor bei Stillstand ab. Wird die Kupplung getreten, beziehungsweise der Fuß von der Bremse genommen, startet der Motor sofort und die Fahrt geht verzögerungsfrei weiter. Eine Entlastung der Lichtmaschine und die damit verbundene Senkung des Kraftstoffverbrauchs ermöglicht die Bremsenergierückgewinnung. Das System nutzt die freiwerdende kinetische Energie des Bremsvorgangs zum Laden der Batterie. BMW zeigt seinen unermüdlichen Einsatz zur Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen in jedem Detail des 4er Coupés - und liefert den Kunden zugleich ein wahnsinnig sportliches und schnittiges Auto der Extraklasse. Als letztes Feature sei die elektrische Lenkkraftunterstützung genannt: Diese vereint ein optimales Lenkgefühl, lässt sich über den Sporttaster straffer einstellen und arbeitet ohne hydraulisches System. Der Durchschnittsverbrauch ist mit dieser innovativen Technik verglichen mit den klassischen hydraulischen Lenksystemen um circa 0,3 Liter/100 km geringer.
BMW begeistert mit dem 4er Coupé Fahrer, Fachpresse und Passanten gleichermaßen. Ein Hingucker, der Spaß macht und zugleich den Umweltgedanken bis ins kleinste Detail verkörpert. Sowohl BMW 4er Coupé als auch BMW 4er Coupé Cabrio und BMW 4er Gran Coupé haben ihre jeweils eigenen Reize und begeistern ihre Anhänger. Damit reiht sich das 4er-Konzept erfolgreich in die Modellreihe der 1er, 2er, 3er, 5er, 6er und 7er BMW ein.

2.074 ANGEBOTE FÜR BMW 4er GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
BMW 4er Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
BMW 4ER REIHE Bilder
Weitere Marken aus Deutschland
Weitere BMW Angebote auf mobile.de