BMW 325d

BMW 325d als Gebrauchtwagen oder neues Fahrzeug

Mit der aktuellen F30 Modellreihe der BMW 3er -Reihe (seit 2012) wurde im Frühjahr 2013 der BMW 325d als Limousine und Touring in die Bestellliste aufgenommen und bereichert das Portfolio der verfügbaren Selbstzünder. Der neue BMW 325d Motor ist ein Vierzylinderdiesel, der aus 2,0 Liter Hubraum 218 PS erreicht und quasi dem 320d + Leistungssteigerung entstammt. Im Vorgängermodell des BMW 325d Gebrauchtwagen (E90 Modellreihe) arbeitete noch ein Reihensechszylinder mit 2,5 Liter Hubraum und 193 PS, welcher dem Prinzip des Downsizings zum Opfer fiel. Nach Werksangaben soll sich der BMW 325d , ob nun als Touring (Kombi) oder Limousine mit 5,1 Liter Diesel pro 100 Kilometer fahren lassen. Über das maximale Drehmoment von 450 Nm beschleunigt der BMW 325d Neuwagen innerhalb von 6,9 Sekunden aus dem Stand auf Landstraßenniveau. Das gleiche Aggregat soll auch in die neue 4er Modellreihe ( Cabrio und Coupe auf 3er Basis) verbaut werden und dürfte eine oft gewählte Motorisierung für den BMW 325d Neuwagen sein. Sie wollen ein dynamisches und dennoch sparsames Auto mit Dieselmotor als BMW 235d Gebrauchtwagen kaufen? Bei mobile.de wird der BMW 325d als BMW-Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtfahrzeug zu besonders attraktiven Online-Konditionen angeboten!

 
 
 

0 Angebote für BMW 325d gebraucht oder neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für BMW 325d vor.

 
 
 
Bmw 325 Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 4,9 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 129 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 812 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 65 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 21HF/26TK/26VK
KFZ-Steuer 228 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.