Ersatzteile BMW 118

BMW 118 Ersatzteile

Im Rahmen der 1er Reihe wird der BMW 118 seit dem Jahr 2004 produziert und bildet die goldene Mitte der verfügbaren Motorisierungen. Neben der Version mit Ottomotor und 143 PS wurde der BMW 118 aus der 1.Generation (E87) auch als Selbstzünder mit 122 PS aufgelegt. Seit September 2011 wird die mittlerweile zweite Auflage des BMW 118 (F20) gefertigt. Ebenfalls ist dieses Derivat wieder mit Diesel- und Ottomotor verfügbar, die 143 und 170 PS leisten. Das Design des Fahrzeugs wurde leicht abgeändert, sodass angefangen bei dem BMW 118 Scheinwerfer bis hin zur Kennzeichenleuchte viele Änderungen erkenntlich sind. Beim Dieselmotor sorgt ein neuer Katalysator im BMW 118für einen verminderten Schadstoff-Ausstoß, um geltende Abgasnormen zu erfüllen. Hierbei wurde auch die Führung der Auspuffanlage am BMW 118 leicht modifiziert. Das Modell gehört innerhalb der Baureihe zu den beliebtesten, besonders der kräftige Dieselmotor ist für den BMW 118 ein oft gewähltes Triebwerk. Gegenüber dem Benziner besitzt diese Version des Volumenmodells über eine größere BMW 118 Batterie, damit die Startvorgänge auch in der kalten Jahreszeit sichergestellt sind. Durch den hohen Abverkauf des Modells ist die Versorgung mit Ersatzteilen für den BMW 118 vorbildlich aufgestellt. So ist es ohne große Probleme möglich passende Verschleißteile, wie etwa die Bremsscheiben des BMW 118, über den Hersteller oder den freien Teilemarkt zu beziehen. Natürlich sollte hierbei auf eine Freigabe des Autobauers geachtet werden, um keine unliebsamen Überraschungen mit den BMW 118 Bremsen zu erfahren. Besonders die erste Generation des BMW 118 ist auf dem Markt für Gebrauchtwagen oft zu finden. Dank einer hohen Zuverlässigkeit ist die „Freude am Fahren“ mit dem BMW 118 auch nach Jahren der Nutzung noch gewährleistet. Natürlich trägt eine regelmäßige Wartung dazu bei.
Suche
BMW 118 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche