Austin-Healey BJ8

Austin-Healey BJ8

Der BJ8, auch unter der Bezeichnung Austin Healey MK III bekannt, wurde ab 1963 produziert. Das Modell, das ausschließlich als Cabrio (Convertible) gebaut wurde, kam als Nachfolger des MK II auf den Markt und präsentierte sich mit stärkerer Motorisierung und luxuriöserer Ausstattung. So wird der Austin Healey BJ8 von einem 2,9-Liter-Reihensechszylinder angetrieben, der 148 PS leistet und eine Spitzengeschwindigkeit von 195 km/h erreicht. Als die British Motor Corporation, zu der auch Austin Healey gehörte, 1968 von British Leyland übernommen wurde, entschloss sich der Konzern leider, die Produktion des Austin Healey BJ8 einzustellen. Suchen Sie nach einem Roadster wie dem Austin Healey BJ8? Bei mobile.de können Sie Ihr Wunsch- Auto günstig online kaufen.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Austin-Healey BJ8 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche