Audi TT 8J

Audi TT
Audi TT 8J

Audi TT 8J

 In der Zeit von April 2006 bis März 2014 der Audi TT 8J als zweite Generation des Coupes und des Roadsters (ab März 2007) und produziert. Der Audi TT 8J Gebrauchtwagen wurde gegenüber dem 8n Vorgänger völlig neu konzipiert und basiert auf der gleichen Plattform wie der damalig gebaute VW Golf V und dem Audi A3 . Ab Mai 2010 wurde der Audi TT 8J mit einer Modellpflege beglückt, die optisch allerdings nur marginal an Scheinwerfern und an der Innenausstattung auszumachen sind und vielmehr die Motorenpalette betraf. Erweitert wurde die Audi TT 8J Modellpalette mit den potenten TTS (ab 2008), TT RS (ab 2009) und TT RS plus (ab 2012) Ausführungen sowie einer Version mit Dieselmotor. Somit kann der Audi TT 8J Gebrauchtwagen heute mit acht unterschiedlichen Triebwerken gekauft werden. Der 1.8 TFSI gilt hierbei als Basismodell, dessen 1,8 Liter Benziner 160 PS leistet. Der 2.0 TFSI Vierzylinder ist im Audi TT 8J mit 200 bzw. 211 PS verfügbar. 272 PS leistet das gleiche Aggregat im Audi TT 8J TTS. Bis zum Jahr 2010 wurde auch der aus dem Vorgänger bekannte 3.2 Sechszylinder im Sportwagen mit 250 PS Leistung verbaut. Der einzige Selbstzünder des Audi TT 8J ist die sparsamste Version in Coupe und Roadster (5,3 bis 5,6 l/100 km) und gelangt dennoch auf bis zu 226 km/h Spitzengeschwindigkeit. Die schärfste Variante des gebrauchten Audi TT 8J ist der TT RS plus, der mit 360 PS auf eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h gelangt. Sie finden bei mobile.de einen Audi TT 8J Gebrauchtwagen zu günstigen Preisen!

13 ANGEBOTE FÜR Audi TT 8J GEBRAUCHT ODER NEU













* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Audi TT 8J Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
AUDI Bilder
Weitere Audi Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die zweite Generation des Audi TT ist weit überdurchschnittlich zuverlässig und platziert sich besonders bei hohen Laufleistungen weit oben in der Sportwagenklasse. Der TT leistet sich auch im Kapitel Fahrwerk und Bremsen, oft ein Problemfeld in der Sportwagenklasse, keine gravierenden Schwächen. Eine überdurchschnittliche Anzahl an gerissenen Staubmanschetten der Antriebswellen und beschädigten Abgasanlagen sind auffällig. Das besonders in höheren Laufleistungsbereichen schlechte Abschneiden in der Baugruppe Karosserie des TT wird durch öfter festgestellte Risse in der Frontscheibe verursacht.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA