Audi A3 Sportback FSI

Audi A3 Sportback FSI als Gebrauchtwagen oder neues Fahrzeug

Der Audi A3 Sportback FSI wurde als Erweiterung der seit 1996 produzierten A3-Reihe, als sportlich anmutender Kombi seit dem Jahr 2004 gebaut und brachte dem Autokäufer eine Alternative beim Kauf eines Neuwagen , wie z. B. dem VW Golf Variant , dem Alfa-Romeo 159 Sportwagon oder dem Mazda 323F . Motorisiert wurde der Audi A3 Sportback FSI von zwei Triebwerken, die mit 1,6 und 2,0-Liter-Hubraum gefertigt wurden. Die Leistung des Audi A3 Sportback FSI betrug in der kleinen Variante 115 bzw. 150 PS beim 2,0-Liter-Modell, was für den Kombi mehr als ausreichend war: Die Höchstgeschwindigkeit des Audi A3 Sportback FSI als Gebrauchtwagen mit 1,6-Liter Ottomotor beträgt 185 km/h, in der größeren Version sogar 214 km/h. Ebenso konnte der Audi A3 Sportback FSI mit dem Allradantrieb quattro ab Werk ausgerüstet werden und ab 2006 konnte auch das Direktschaltgetriebe (DSG) für den Neuwagen bestellt werden. Seit dem Jahr 2006 bzw. 2007 werden noch effizientere TFSI-Motoren im A3 Sportback eingesetzt, sodass der Audi A3 Sportback FSI mittlerweile nur noch als Gebrauchtwagen zu kaufen ist. Falls Sie einen schicken Kombi kaufen möchten, finden Sie bei mobile.de neben guten Gebrauchten auch Neufahrzeuge oder Jahreswagen des Honda Accord oder BMW 3er touring zu tagesaktuellen Preisen für Ihren anstehenden Autokauf!

 
 
 

192 Angebote für Audi A3 Sportback FSI gebraucht oder neu

Seite 1 von 10

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
 
 

*MwSt. ausweisbar

 
 
 
Audi A3 Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 5,5 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 127 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 591 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 47 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 16HF/16TK/16VK
KFZ-Steuer 58 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Der A3 zählt zu den zuverlässigen Fahrzeugen in der Kompaktklasse. Sein Fahrgestell teilt er sich mit seinen VW-Konzernbrüdern. Insbesondere Fahrwerk und Bremsanlage sind sehr standfest. Das Fahrzeug erweist sich bei der Prüfung durch DEKRA in allen Bereichen besser als der Durchschnitt seiner Klasse, in vielen Disziplinen sogar ganz deutlich.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA