Ersatzteile Audi A3 Cabrio

Audi A3 Cabrio Ersatzteile

Das Audi A3 Cabrio wird seit dem Jahr 2008 produziert und wurde erstmals in der zweiten Generation (8P) ab dem Jahr 2008 angeboten und bis zum März 2013 produziert. Das Audi A3 Cabrio wurde mit unterschiedlichen Motoren ausgerüstet, deren Leistungsbreite von 125 bis 200 PS reichen. Überzeugen konnte das Audi A3 Cabrio durch eine recht hochwertige Serienausstattung und eine sehr gute Verarbeitung des Fahrzeugs. Sportliche Sitze, ein harmonisches Interieur und ein durchdachtes Audiosystem waren ab Werk in das Fahrzeug integriert und begeistern die Fahrer des Autos. Die Audi A3 Cabrio Felgen rollten auf Breitreifen zu den Händlern, die aus Aluminium oder Stahl bestehen. Bei Bestellung des  Fahrzeugs konnten optional Winterreifen am Audi A3 Cabrio montiert werden, was insbesondere in den Wintermonaten unerlässlich ist. Die aktuelle Generation des Audi A3 Cabrio wird über die 8V Modellreihe seit dem Frühjahr 2014 gebaut. Die Neuauflage des Audi A3 Cabrio wurde weiter verbessert und baut auf dem modularen  Querbaukasten MQB auf. Diese Basis wurde auch für den VW Golf VII oder den SEAT Leon verwendet. Derzeit stehen drei Benziner und vier Diesel für den Einsatz im Audi A3 Cabrio bereit. Die Leistungsbreite beginnt beim 1.6 TDI mit 105 PS und endet beim 180 PS starken 1.8 TFSI. Natürlich gibt es vom Audi A3 Cabrio auch eine S-Version. Dieses Audi S3 Cabrio setzt einen 2,0 Liter großen Turbomotor ein, der seine 300 PS über den Allradantrieb quattro auf alle vier Räder verteilt. Dank eine sehr guten Abgasreinigung erlangt das Audi A3 Cabrio die EURO6 Norm, was dem Fahrzeug eine günstige Besteuerung einbringt. Wie bereits die erste Generation setzt auch die neuerliche Auflage des Audi A3 Cabrio auf eine Stoffkapuze, die sich beim elektrischen öffnen auf den Kofferraumdeckel faltet.
Suche
Audi A3 Cabrio Gebrauchtwagen und Neuwagensuche