Ersatzteile Aston-Martin V8

Aston-Martin V8 Ersatzteile

Aston Martin Lagonda Limited ist ein britischer Hersteller luxuriöser Fahrzeuge. Der Aston Martin V8 ist ein Sportwagen, der von 1969 bis 1990 als Coupé oder Cabriolet hergestellt wurde. Er ist mit durchzugsstarken Ottomotoren ausgestattet. Als leistungsstarke Version des V8 war ab Februar 1977 der Aston Martin V8 Vantage erhältlich. Eine veränderte Aufbereitung des Gemischs, größere Vergaser und Einlassventile ermöglichten eine Leistung bis 294 KW (400 PS). Das Cabriolet, der Aston Martin Volante, war ab 1978 verfügbar. 1986 kam eine Version auf den Markt, die das komfortable Fahrvergnügen des Cabriolets mit der stärkeren Motorvariante des Vantage verband, der Aston Martin V8 Vantage Volanté. Der Prinz von Wales hatte eine Vorliebe für dieses Auto. Der Aston Martin erhielt seinen Bekanntheitsgrad vor allem durch den James Bond Film Goldfinger. Gut erhaltene Exemplare des Aston Martin V8 sind als Oldtimer mit hoher Wertstabilität begehrt. Ersatzteile sind ebenfalls sehr gefragt. Leistungsfähige Bremsen tragen entscheidend zur Fahrsicherheit bei, insbesondere da mit dem Aston Martin V8 ordentlich Gas gegeben werden kann. Aufgrund der hohen Beanspruchung müssen notwendige Ersatzteile im Bereich der Bremsanlage rechtzeitig besorgt werden. Bremsbeläge des Aston Martin V8 sollten in überzeugender Qualität ersetzt werden. Dazu bieten sich erstklassige Produkte namhafter Hersteller an. Innovative Technik führte bis heute zu heißen Sondermodellen dieses klassischen Kultwagens. Der überarbeitete Aston Martin 2013 V8 Vantage verfügt über ein exzellentes Fahrgefühl. Mit kurz übersetzten sieben Gängen und der erstaunlichen Leistung von 426 PS ist die perfekte Grundlage für sportliche Dynamik gegeben. Der mit noch mehr Rennoptik ausgestattete Aston Martin V8 Vantage S verfügt sogar über 436 PS.
Suche
Aston-Martin V8 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche