Alpina B7

Alpina B7

Der Buchloer Automobilhersteller ALPINA knöpfte sich bereits 1978 die erste BMW 5er -Baureihe (E12) vor. Das Ergebnis war der ALPINA B7 Turbo, der mit seinen 300 PS (B7S: 330 PS) umgehend für reges Medieninteresse sorgte. Alternativ wurde von 1982 bis 1988 das B7 Turbo Coupé auf Basis der BMW 6er -Reihe mit denselben Motoren angeboten. Knapp ein Vierteljahrhundert später präsentiert ALPINA den neuen B7 auf Basis der aktuellen BMW 7er -Baureihe (E65). Herzstück des ALPINA B7 ist ein 4,4 Liter-V8-Motor mit Radialverdichter und einer Leistung von 500 PS. Damit beschleunigt das zwei Tonnen schwere Auto auf ca. 300 km/h. Das Getriebe des ALPINA B7 ist eine Eigenentwicklung des Hauses: Die manuellen Bedienungselemente des sogenannten „Switch-Tronic“-Getriebes befinden sich am Lenkrad. Kaufen oder verkaufen Sie ein Auto bei mobile.de, dem großen Online-Marktplatz für Fahrzeuge aller Art.

25 ANGEBOTE FÜR Alpina B7 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Alpina B7 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere ALPINA B7 Angebote auf mobile.de