Ersatzteile Alpina B6

Alpina B6 Ersatzteile

Der Alpina B6 ist ein sportliches Auto das als Coupe und Cabrio realisiert wird und auf dem aktuellen BMW 6er basiert. Durch diverse Modifikationen der bayerischen Schmiede wird aus einem herkömmlichen 6er BMW ein Wolf im Schafspelz. Die aktuelle Version ist mit einem 4,4 Liter großen V8-Zylinder Motor ausgestattet, der 500 PS und 700 Nm Drehmoment leistet. Die Höchstgeschwindigkeit des Sportwagens liegt bei 320 km/h. Für den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h benötigt der Alpina B6 gerade einmal 4,3 Sekunden. Bei einem Fahrzeug mit derartiger Leistung ist es von enormer Wichtigkeit, auf eine regelmäßige Wartung zu achten und die Inspektionsintervalle einzuhalten. Speziell die Bremsen bedürfen großer Sorgfalt, da hier die enorme Leistung des Alpina B6 optimal verzögert werden muss. Daher bedarf die Bremsanlange des Sportwagens einer regelmäßigen Überprüfung. Abgenutzte Bremsbeläge am Alpina B6 sollten immer rechtzeitig getauscht werden. Dies ist über die Verschleißanzeige im Cockpit ersichtlich. Sollten die Bremsscheiben des Alpina B6 gewechselt werden, ist es unabdingbar auch die Alpina B6 Bremsbelägeauszutauschen. Nur so kann die bestmögliche Performance am Alpina B6 gewährleistet werden. Rein äußerlich ist der Alpina B6 kaum vom Bruder aus der Serienproduktion zu unterscheiden. Einzig die Alpina Schriftzüge am und im Fahrzeug, die vierflutige Auspuffanlage und die Räder mit speziellen Alpina Felgen lassen Rückschlüsse auf das Potenzials dieses Fahrzeugs zu. Trotz der gewaltigen Leistung von Coupe und Cabrio soll sich der Alpina B6 laut Hersteller sehr moderat bewegen werden können. Auf 100 Kilometer Strecke soll sich der Sportwagen mit 9,4 bzw. 9,6 Liter Superbenzin fahren lassen.
Suche
Alpina B6 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche