Alpina B12

Alpina B12

Der ALPINA B12 basiert auf den Zwölfzylinder-Modellen der BMW 7er -Reihe, dem BMW 750i und der Langversion 750iL. Der erste B12 mit der Bezeichnung 5.0 kam 1988 auf den Markt, 1999 folgte der ALPINA B12 6.0 auf Basis des BMW E38. In puncto Leistung ist der ALPINA dem BMW 750i/iL überlegen: Der 430 PS starke Zwölfzylindermotor mit sechs Litern Hubraum katapultiert den B12 6.0 in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird nicht schon bei 250 km/h abgeregelt; ungedrosselt erreicht der Alpina B12 eine Spitzengeschwindigkeit von ca. 290 km/h. Beim Design wurden, wie bei ALPINA üblich, nur dezente Veränderungen vorgenommen. Dazu gehören breitere Felgen, dezente Spoiler, die typisch blau-grünen Ziernähte auf den Ledersitzen und das ALPINA-Logo auf der Motorhaube. Suchen Sie ein sportliches Auto ? Ob neu oder gebraucht, klassisch oder exklusiv: Bei mobile.de finden Sie garantiert Ihren Traumwagen.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Alpina B12 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere ALPINA B12 Angebote auf mobile.de