Alpina B10

Alpina B10

Der ALPINA B10 Biturbo konnte 1989 das Attribut „schnellste Limousine der Welt“ für sich beanspruchen, das schon seinem Vorgänger, dem ALPINA B7 Turbo (in seiner viertürigen Version mit 300 PS), zugeschrieben worden war. Der ALPINA B10 Biturbo basiert auf dem BMW 5er (E34) und hat eine Leistung von 360 PS, damit hatte der ALPINA einen um 40 PS stärkeren Motor als der damalige M5 ( 320 PS), der auch auf dem BMW 5er E34 basierte. In einem Test des Car Magazin erreichte der ALPINA B10 Biturbo eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in damals beachtlichen 5,2 Sekunden. Von 1989 bis 1994 wurden exakt 507 Exemplare der Sportlimousine gebaut. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

33 ANGEBOTE FÜR Alpina B10 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Alpina B10 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere ALPINA B10 Angebote auf mobile.de