•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Alfa-Romeo MiTo

Alfa MiTo
Alfa-Romeo MiTo

Alfa-Romeo MiTo

Mit dem seit 2008 lieferbaren Alfa Romeo MiTo Neuwagen erweiterte der italienische Konzern unter FIAT Führung seine Modellpalette um einen sportlichen Kleinwagen , der im Segment von MINI One , Audi A1 oder BMW 1er angelegt wurde. Seinen ungewöhnlichen Namen erhielt der Alfa Romeo MiTo im Rahmen eines Wettbewerbs, zu dem die Fiat -Tochter aufgerufen hatte: Mi steht dabei für Milano (Mailand), und To steht für Torino (Turin), also die Städte, die an der Entwicklung und Produktion des neuen Alfa-Romeo beteiligt sind. Gleichzeitig soll mit diesem Kunstbegriff die italienische Bezeichnung für Mythos (mito) hervorgehoben werden. Die 4,06 Meter lange, 1,72 Meter breite und 1,44 Meter hohe Karosserie des MiTo Gebrauchtwagen greift einige Stilelemente des Supersportwagens Alfa 8C Competizione auf: Dazu gehören u. a. die Form der rahmenlosen Seitenscheiben sowie die markante Front mit dreigeteiltem Lufteinlass im Stoßfänger und mit formschönen Rundscheinwerfern. Neben seiner eleganten Linienführung glänzt der kleine Flitzer mit Alfa-typischen Innovationen, etwa der DNA genannten Fahrdynamikregelung, die der Alfa-Fahrer entsprechend seinen Vorlieben auf die Fahrstufen Dynamic, Normal oder All Weather einstellen kann sowie serienmäßigem ESP. Aktuell präsentiert sich der Alfa-Romeo MiTo mit zehn Motoren, drei Diesel und sieben Benziner. Seit 2012 komplettiert der aus dem FIAT 500 bekannte TwinAir-Ottomotor (Zweizylinder mit knapp 900 cm³ Hubraum) mit Turbolader und 85 PS die Motorenpalette. Das Leistungsspektrum des Alfa-Romeo MiTo Neuwagen reicht vom Basismodell 1.4 8V mit 70 PS bis zum stärksten Benzinmotor mit 170 PS. Seit dieser Modellpflege 2011 kann der Alfa Romeo MiTo auch mit Doppelkupplungsgetriebe TCT ( Twin Clutch Technology) als Neuwagen bestellt werden, ebenso wird die Start-Stopp-Technik nun in Serie verbaut (Ausnahme 1.4 8V). Wenn dieser extravagante italienische Kleinwagen Ihr Herz entflammt hat und Sie dieses Auto kaufen wollen, finden Sie bei mobile.de zahlreiche Angebote für einen neuen Alfa-Romeo MiTo oder Gebrauchtwagen !

577 ANGEBOTE FÜR Alfa-Romeo MiTo GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Alfa-Romeo MiTo Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
ALFA ROMEO MITO Bilder
Weitere Marken aus Italien
Weitere Alfa Romeo MiTo Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)4,2l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen99g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat463€ / Monat 
Kosten / km37ct / km 
Versicherungsklasse17HF/20TK/18VK
KFZ-Steuer26€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2015). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Beim stylischen Italiener sind Ölverlust an Motor/Getriebe und abgasrelevante Fehler der Grund für das mäßige Abschneiden des MiTo in der Baugruppe Motor/Umwelt. Ansonsten fallen regelmäßig Fahrzeuge mit verstellten Scheinwerfern auf, die aber in die Kategorie „einfach zu beheben“ gehören.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA