Alfa-Romeo Giulietta Sprint

Alfa Giulietta
Alfa-Romeo Giulietta Sprint

Alfa-Romeo Giulietta Sprint

1954 stellte Alfa Romeo das Giulietta Sprint Coupé vor, um die Wartezeit auf die, sich noch in der Entwicklung befindliche, neue Giulietta-Limousine zu überbrücken. Bereits bei der Vorstellung auf dem Turiner Auto -Salon gingen mehr als 3.000 Bestellungen für die Alfa Romeo Giulietta Sprint ein, die bereits viele Merkmale aufwies, die heute noch das Design Alfa Romeos prägen. Die Alfa Giulietta Sprint hatte es faustdick unter der von der Carrozzeria Ghia und Bertone gemeinsam gestalteten Karosserie: Der 1,3 Liter große Aluminium-Vierzylinder der Alfa Romeo Giulietta Sprint besaß einen Querstrom-Zylinderkopf und zwei obenliegende Nockenwellen – seinerzeit feinste Rennsporttechnik. 65 Pferdestärken resultierten daraus, genug für eine Höchstgeschwindigkeit von rund 165 km/h. Doch die Leistungskurve der Alfa Giulietta Sprint zeigte in den Folgejahren weiter nach oben: Schon bald drückten 80 PS auf die Hinterräder, im Sprint Veloce waren es bereits 90 PS. In den sportlichen Varianten Sprint Zagato (SZ) und Sprint Speciale (SS) kamen sogar 100 PS zum Einsatz. Damit knackte das 880 kg leichte Alfa Romeo Giulietta Sprint Coupé, dank der aerodynamischen Karosserie, die 200-km/h-Marke. Die Alfa Giulietta Sprint wurde bis 1965 gebaut. Entdecken Sie bei mobile.de unter der riesigen Auswahl an Angeboten auch seltene Oldtimer und historische Modelle aus Italien.

36 ANGEBOTE FÜR Alfa-Romeo Giulietta Sprint GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Alfa-Romeo Giulietta Sprint Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
ALFA ROMEO GIULIETTA Bilder
Weitere Alfa Romeo Giulietta Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)4,9l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen114g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat724€ / Monat 
Kosten / km58ct / km 
Versicherungsklasse19HF/22TK/21VK
KFZ-Steuer66€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Licht und Schatten zeigt der Golf-Konkurrent aus Italien. Wie immer wunderschön und auch in einigen Baugruppen erfreulich zuverlässig. Doch hauptsächlich die Baugruppe Elektrik verhindert ein besseres Abschneiden der Giulietta. Zwar günstig zu beheben, aber dafür außergewöhnlich häufig und deswegen hier erwähnt, sind Fahrzeuge mit verstellten Abblend- und Nebelscheinwerfern. Ärgerlicher dagegen sind abgasrelevante Fehler, verölte Motoren und Getriebe, die das durchschnittliche Abschneiden der Giulietta erklären.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA