Alfa-Romeo Crosswagon

Alfa-Romeo Crosswagon

Zusätzlich zum Allrad-Kombi Sportwagon Q4 offeriert Alfa Romeo den um 65 Millimeter höher gelegten, rustikaleren Crosswagon Q4 im Stil eines Audi allroad. Der Crosswagon besitzt voluminösere Kotflügel, breitere Seitenschweller mit Aluplanken sowie Front- und Heckschürzen mit Schutzplatten. Ganzjahresreifen auf 17 Zoll großen Alurädern runden den SUV -artigen Auftritt ab. Derzeit wird der Crosswagon einzig mit dem 1,9 Liter großen Turbodiesel (305 Nm und 150 PS) ausgerüstet. Normalerweise leitet der Crosswagon seine Kraft zu 58 Prozent an die Hinterräder, während das Torsendifferenzial 42 Prozent an die Vorderräder schickt. Bei voller Beschleunigung kann die Kraftaufteilung aber variiert werden, bis zu 80 Prozent an der Hinterachse oder Vorderachse sind möglich. Das nicht abschaltbare VDC (ESP) schafft zusätzlich Sicherheit.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Alfa-Romeo Crosswagon Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere Alfa Romeo Crosswagon Angebote auf mobile.de