Alfa-Romeo 155

Alfa-Romeo 155

Im Jahr 1992 kam der viertürige Mittelklassewagen Alfa Romeo 155 auf den Markt. Im Gegensatz zu seinem heckgetriebenen Vorgänger Alfa Romeo 75 verfügt der Alfa 155, der ausschließlich als Limousine gebaut wurde, über Frontantrieb. Als Motorisierung stehen 1.7-, 1.8- und 2.0 Liter-16V-Vierzylindermotoren zur Verfügung, ebenso ein 2.5 Liter-V6-Motor (als Topmodell) und zwei Turbodiesel (1.9 und 2.5 TD). Ab 1994 war mit dem Alfa Romeo 155 Q4 zudem eine Allrad-Variante mit 2.0 Liter-Turbomotor im Programm. 1998 wurde der Alfa Romeo 155 durch den Alfa 156 ersetzt. Interesse an einem günstigen Auto ? Ob Neufahrzeug , Jahres- oder Gebrauchtwagen , bei mobile.de bleiben keine Auto-Wünsche offen!

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Alfa-Romeo 155 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Alfa Romeo Alfa 155 Angebote auf mobile.de