Sondermodell: Porsche 911 50 Jahre

Sondermodell: Porsche 911 50 Jahre

Eilsendung

Porsche feiert den 50. Geburtstag des 911ers mit einem coolen Sondermodell.

4. Juni 2013

Da werden Erinnerungen an das Jahr 1963 wach. Herbst 2013 - genau der rechte Zeitpunkt für eine exklusive 50-Jahre-Edition des Porsche 911 Carrera S mit 400 PS und umfangreicher Jubiläumsausstattung. Gemäß dem Jahr der Weltpremiere ist die Stückzahl auf 1.963 Exemplare limitiert.

Besonders auffällig ist das verbreiterte Heck, das sonst allein den Allrad-Versionen vorbehalten ist. Zudem gibt es für die Sonderedition ein speziell auf die breite Spur abgestimmtes PASM-Fahrwerk, eine sonor grollende Sport-Abgasanlage und sehenswerte 20-Zöller im Fuchs-Felgendesign.

 

 
 

Viele Zitate

Das Jubiläums-Modell des Elfers ist wahlweise in den Sonderfarben Graphitgrau uni und Geysirgrau metallic sowie in schlichtem Schwarz uni lieferbar. Auf dem Heckdeckel mit dem klassisch designten Grill trägt das Modell den zweifarbigen Schriftzug "911 50".

Dieses Signet wiederholt sich dreifarbig gestickt in der Kopfstütze sowie im Drehzahlmesser und in den Einstiegsleisten. Es steht zudem gemeinsam mit der Sammler-Nummer des jeweiligen Fahrzeugs auf der Blende des Cupholders.

Die Beschriftung der Instrumente ist wie vor 50 Jahren grün, die Zeiger weiß und die Achsen sind mit silbernen Kappen abgedeckt.

Die Stoff-Mittelbahnen der Leder-Stoff-Sitze zitieren das in den 1960er-Jahren gängige Pepita-Muster.

Start im Herbst

Der Jubiläums-Elfer spurtet in 4,5 Sekunden (4,3 mit PDK) von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h (298 mit PDK).

Der Verbrauch im NEFZ gesamt liegt bei 9,5 l/100 km (8,7 mit PDK).

Die Sondermodelle stehen nach der Frankfurter IAA ab dem 23. September beim Händler und kosten 121.119 Euro.

Text: Press-Inform / Stefan Grundhoff | Bildmaterial: press-inform