Neuvorstellung Hymercar Cape Town

Hymercar Cape Town

Für Berg und Tal

Der Hymercar Cape Town bietet den Reisekomfort eines PKW und die Übernachtungsmöglichkeiten eines Mobils.

Dass mit einem Volkswagen-Bus jeder Urlaub so richtig genossen werden kann, ist schon seit einigen Jahrzehnten klar. Diese Tatsache ist einer von vielen Gründen, warum Hymer bei seinem Hymercar auf eine Basis im VW-Bus-Format setzt. Genauer gesagt bildet beim Hymercar Cape Town ein T5 die Basis.

Sein 2,0 Liter großer Turbodieselmotor liefert 140 PS und ein Drehmoment von 340 Newtonmetern. Dank seines 80 Liter großen Treibstofftanks darf die nächste Tankstelle rund 1.000 Kilometer weit entfernt liegen.

 

 
 

Vollwertige Küche

Doch beim Camping-Urlaub kommt es nicht nur auf ein verbrauchsarmes und gleichzeitig starkes Zugfahrzeug an. Der Komfort steht im Vordergrund. Und der kommt beim Hymercar Cape Town nicht zu kurz.

Eine vollwertige Küche mit integriertem Zwei-Flammen-Gaskocher, ein 49 Liter fassender Kühlschrank und eine große Arbeitsfläche sorgen unterwegs für heimische Gefühle.

855 Kilogramm Zuladung

Neben einem Gasflaschenstaufach bietet der Cape Town extra tiefe Schubladen mit hochwertigen Auszügen inklusive Selbsteinzug.

In dem 4,89 Meter langen, 1,90 Meter breiten und 2,00 Meter hohen Kastenwagen lassen sich bis zu 855 Kilogramm an Gepäck und Personen unterbringen. Die maximale Personenzahl ist während der Fahrt allerdings auf fünf beschränkt.

Übernachtungsmöglichkeiten sind dank des Hubdachs bis zu vier vorhanden. Die Bettenlänge beträgt sowohl im Heck als auch im Schlafdach 1,93 Meter.

Auf Wunsch mit Allrad

Der optional auch mit Allrad erhältliche Cape Town verfügt zudem über eine umfangreiches Sicherheitspaket mit Airbag für Fahrer und Beifahrer, ESP, ABS, ASR, Berganfahrassistent und Tagfahrlicht. Die Diesel-Standheizung hat die Leistung von drei Kilowatt, die Innenraumbeleuchtung sowie die Schwanenhalsleuchte im Aufstelldach kommen mit energiesparenden LED-Lampen daher.

Preis

Ein zusätzlicher faltbarer und 20 Liter fassender Frischwasserkanister sowie eine ausziehbare Wasserarmatur ermöglichen auch eine Nutzung außerhalb des Fahrzeuges. Einer Dusche im Freien steht demnach nichts mehr im Wege.

Der Hymercar Cape Town ist ab 55.900 Euro mit einer ausreichenden Grundausstattung erhältlich.

Text: Press-Inform / Marcel Sommer