VW Golf 4Motion, Golf VII

VW Golf 4Motion, Golf VII

Allrad-Golf

Der Golf ist nun auch in der siebten Generation mit Allradantrieb erhältlich.

5. Februar 2013

1986 gab es den ersten Allradantrieb für einen Volkswagen Golf. Da wundert es nicht, dass auch die siebte Generation mit dem VW 4Motion-System ausgestattet wird. Mit entweder 105 oder 150 Diesel-PS steht er ab sofort zum Kauf bereit. Auf Benzin angetriebenen Versionen wird aufgrund der mangelnden Nachfrage verzichtet.

Anhängefreudig

Mit seinen bei Bedarf vier angetriebenen Rädern weckt der 1.449 Kilogramm schwere Wolfsburger nicht nur bei Großstädtern Interesse. Denn mit seiner maximalen Anhängelast von 1,9 Tonnen und seinem Kofferraumvolumen von 839 bis 1.558 Litern werden nun auch Pferdebesitzer über einen kleinen Lastenesel mehr in der Familie nachdenken können.

4,7 Liter Verbrauch

Der 2,0 Liter große Turbodieselmotor mit vier Zylindern versorgt die vier permanent angetriebenen Räder mit 150 PS und 320 Newtonmeter Drehmoment. Der sich im unteren Drehzahlbereich nur schwerlich bewegende Golf sorgt ab 1.750 Umdrehungen pro Minute für eine durchaus flotte Beschleunigung.

Nach 8,6 Sekunden überfliegt die Tachonadel die 100 km/h-Markierung, um dann bei 211 Kilometern pro Stunde endgültig zu verharren. Der Spritverbrauch beträgt 4,7 Liter auf 100 Kilometern, was einem CO2- Ausstoß von 122 Gramm pro Kilometer entspricht.

Sicherheit fährt mit

Für die Sicherheit des VW Golf 4Motion 2.0 TDI sorgen Assistenzsysteme wie eine Multikollisionsbremse oder die Zusatzfunktion XDS. Letztere bremst bei schnellen Kurvenfahrten die kurveninneren Räder ab und optimiert so das Lenkverhalten.

Dank des Allradantriebs, welcher die Antriebskraft zu 100 Prozent an die Vorder- oder auch an die Hinterachse verteilen kann, lässt sich der Golf sicher und zur Not auch zügig durch enge Gassen pilotieren. Und auch auf losem Untergrund kommt dem Fahrer das 4Motion-System unterstützend zu Gute.

Preis

Der VW Golf 4Motion 2.0 TDI in der Ausstattungsvariante Comfortline ist ab sofort beim Händler zu Preisen ab 27.075 Euro erhältlich. Den Einstieg in die VW Golf 4Motion-Liga bietet der 1.6 TDI in der Ausstattungsvariante Trendline für ab 22.525 Euro.

Text: Press-Inform / Marcel Sommer