Mitsubishi Space Star 1.2 CVT

Mitsubishi Space Star 1.2 CVT

Auf den zweiten Blick

Mitsubishi bietet ab sofort den Space Star 1.2 mit Automatikgetriebe an. Der kleine Japaner wird somit noch städtetauglicher.

28. August 2013

Von außen sieht der Mitsubishi Space Star frisch, modern und für einen Kleinwagen recht flott aus. Diesen Schein trübt ein wenig sein Interieur, das nach altem Wohnzimmer und der fernen Vergangenheit ausschaut.

Eine durchgehende Rückbank und ein aus dünnem Teppich und Pappe bestehender Kofferraum untermalen diesen Eindruck.

Bis zu 912 Liter Laderaum

Seine Schwächen im Interieurdesign macht der 3,71 Meter lange, 1,67 Meter breite und 1,49 Meter hohe Städter aber mit seiner Praktikabilität wieder wett. Satte 430 Kilogramm darf er zu seinem Leergewicht von 940 Kilogramm zuladen.

Positiv fallen die Schlaufen an den Rücklehnen der Fondsitze ins Auge, die ein spontanes Umlegen dieser auch vom Heck aus ermöglichen. Eine ebene Ladefläche entsteht dann zwar nicht, aber praktisch ist es allemal.

Das Kofferraumvolumen lässt sich somit von 235 auf bis zu 912 Liter erweitern.

Automatikgetriebe

Neu ist beim Mitsubishi Space Star 1.2 MIVEC ClearTec CVT in der höchsten Ausstattungsvariante Shine+ das CVT-Automatikgetriebe. Der 80 PS starke und 1,2 Liter große Dreizylinder-Benzinmotor wird mit dessen Hilfe, aber kaum spürbar, stets im richtigen Drehzahlbereich gehalten.

Der potenzielle Sportmodus erhöht jedoch eher die Lautstärke als das Tempo des maximal 173 Kilometer pro Stunde schnellen Japaners. 12,8 Sekunden benötigt er bis Tempo 100 und sein Verbrauch liegt bei 4,4 Litern auf 100 Kilometern.

Gut gefedert

Die Stärken des Space Star liegen eindeutig im urbanen Verkehr. Seine Lenkung ist leichtgängig, wenn auch nicht sonderlich direkt.

Der Wendekreis von 9,2 Metern ist hervorragend geeignet für jedweden Alltags-U-Turn.

Die Federung verzeiht Schlaglochdurchfahrten und gröbere Unebenheiten, was sich wiederum negativ auf seine Kurvenlage auswirkt. Bei schnell durchfahrenen Kurven wankt er dank der sanft eingestellten Dämpferelemente wie ein Ozeanriese bei Windstärke zehn.

Preis

Der Preis des Mitsubishi Space Star 1.2 MIVEC ClearTec CVT Shine+ beträgt 13.990 Euro. Den überaus großzügig bemessenen Flachbildschirm für Navigation und Co. gibt es für 450 Euro extra.

Insgesamt macht der kleine Fronttriebler einen überaus angenehmen Eindruck - wenn da nicht Omas Couch im Fond stehen würde.

Text: Press-Inform / Marcel Sommer