Mitsubishi Colt Clear Tec, Z30 Modellpflege

Mitsubishi Colt Clear Tec, Z30 Modellpflege

Ein Colt für alle Fälle

Der Kleinwagen von Mitsubishi ist erwachsen geworden.

25. März 2012

Mit dem 3,88 Meter kurzen und 1,70 Meter schmalen Colt möchte Mitsubishi im Kleinwagensegment um die Marktanteile mitfahren. Der mit der selbsternannten Jetfighter-Front nicht mehr ganz so verspielt aussehende Japaner ist bis zu 165 km/h schnell und bietet Platz für fünf Personen.

Ebene Ladefläche

Einer ebenfalls gründlichen Überarbeitung des Innenraums ist die variable Rücksitzbank zum Opfer gefallen. Es lässt sich zwar durch Umlegen der Rückbank eine ebene Ladefläche erzeugen, doch gehört das Verschieben und Zusammenfalten der Vergangenheit an. Insgesamt lassen sich 900 Liter Gepäck im dreitürigen Colt verstauen.

Mitsubishi Colt im Video

 

Start-Stopp an Bord

Der 1,1 Liter große Dreizylinder-Benzinmotor leistet 55 kW / 75 PS und versorgt die Vorderachse mit einem maximalen Drehmoment von 100 Newtonmetern. Serienmäßig mit an Bord ist ein Start-Stopp-System, welches hilft, den Spritverbrauch auf 4,9 Liter pro 100 Kilometer zu senken. Der CO2-Ausstoß beträgt 115 Gramm pro Kilometer. Den Sprint auf Tempo 100 absolviert der 1.015 Kilogramm schwere Mitsubishi in 13,7 Sekunden.

Drehzahlfreudig

Sportlich ambitionierte Fahrer werden schnell merken, dass der mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe erhältliche Colt erst in den höheren Drehzahlbereichen beginnt, etwas Fahrspaß zu vermitteln. Seine 185er Reifen und die durch das neue Design besser und satter auf der Straße liegende Karosserie lassen ihn dann jedoch dynamisch durch enge Kurven und kleine Gassen pilotieren.

Fazit

Mit seinem erwachsenen Äußeren und dem Einstiegspreis von 11.999 Euro bietet der Colt eine agile Alternative innerhalb des Kleinwagensegments.

Stärken

 
  • ausreichend Platz
Text: Press-Inform / Marcel Sommer