mobile.de: Aventador-Erfolg

Neuer Lamborghini-Supersportwagen ist ausverkauft

Alle wollen den Aventador LP 700-4

Supersportwagen sind schwer in Mode: Gerade erst hat Lamborghini den neuen 700 PS starken Aventador in Genf präsentiert, da ist er schon für ein komplettes Jahr wegverkauft.

27. April 2011

Um diesen muskulösen Zuchthengst hat Lamborghini ein Geheimnis gemacht: Aventador heißt er, und 700 nackte PS bringt er auf die Straße. Ein neuer Zwölfzylinder hat es leicht mit dem Aventador: Der Supersportwagen wiegt dank neu entwickelter Karbonfaser-Karosserie nur 1.575 Kilogramm, macht 2,25 Kilo pro PS.

Die Leistungswerte: In 2,9 Sekunden auf Tempo 100, das schaffen sonst nur Motorräder – aber Hochleistungsmaschinen! Die Endgeschwindigkeit liegt bei theoretischen 350 km/h, für die der Fahrer früh aufstehen muss, um eine leere Autobahn zum Ausprobieren zu finden.

Kleine, aber gefragte Produktion

Anscheinend sind viele bereit, diese kleine Unannehmlichkeit in Kauf zu nehmen: Die Jahresproduktion des Aventador LP 700-4 ist bereits ausverkauft, meldet Lamborghini. Es haben sich also in kürzester Zeit vermutlich einige hundert (Lamborghini kommuniziert die Zahl bisher nicht) Käufer gefunden, die 303.450 Euro aus dem Schweinchen schütteln können.

Die Jahresproduktion 2011 ist bereits komplett ausverkauft. "Wir können eine langsame, aber konstante Markterholung beobachten, und sicherlich werden wir davon profitieren", sagt Lamborghini-CEO Stephan Winkelmann dazu. Im vergangenen Jahr verkaufte die VW-Marke für Supersportwagen ganze 1.302 Autos.