Happy Birthday, liebes Auto!

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte – das Bild der Woche von mobile.de lädt dazu ein, genauer hinzuschauen.

Es war einmal vor 125 Jahren: Ein Karlsruher Ingenieur namens Carl Benz bekommt Post vom Kaiserlichen Patentamt. Das Kuvert enthält gute Nachrichten: Seine Erfindung ist für schutzwürdig befunden worden. Ein Dreirad wird darin beschrieben, das von einem kleinen Gasmotor, "gleichviel welchen Systems", angetrieben wird. Das erste Auto – mit drei Rädern und 0,8 PS.

Der Rest ist bekannt: Der Benz'sche "Wagen ohne Pferde" hatte – ebenso wie die Motorkutsche seines Cannstätter Nachbarn Gottlieb Daimler – anfangs vor allem in Frankreich und England Erfolg, wo mehr gute Straßen und experimentierfreudige Kunden mit ausreichend Kapital als in Deutschland vorhanden waren. Doch schon 20 Jahre später war das Automobil in vielen Ländern unverzichtbar geworden.

Carl Benz hat diesen Siegeszug der Mobilität noch erlebt. Er starb 1929 mit 84 Jahren.

 

Ihr Bild der Woche
Sie haben auch ein Bild der Woche, das Sie bei mobile.de zeigen wollen? Schicken Sie uns Ihren Schnappschuss an magazin@team.mobile.de.