mobile.de: Auto-Weihnachtsschmuck

Quietschbunte Weihnachts-Stimmung im Auto

Lichterglanz am Lenkrad

Manche können einfach nicht genug davon bekommen: Weihnachten hat inzwischen auch das Auto erobert. mobile.de zeigt den schönsten & schlimmsten Auto-Schmuck.

2. Dezember 2011
 

Aus dem Autoradio dudelt einer der nur zu gut bekannten Songs "Driving home for Christmas", "Last Christmas" oder "Jingle Bells", von den Hausfassaden glitzert und blinkt es augenbetäubend, und im Supermarkt kann man vor Stollen und Dominosteinen das Bier nicht mehr finden. Kein Zweifel, Weihnachten ist nah.

Das Fest der Liebe verkommt von Jahr zu Jahr mehr zur riesigen Motto-Party. Muss das sein? Weihnachts-Hasser werden sagen: Auf keinen Fall.

Weihnachts-Fans dagegen können nicht genug davon kriegen. Einziges Hindernis: Die Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO), die allzu ausschweifenden Schmuck bekämpft.

Nur die vorgeschriebenen Lichter sind erlaubt

Paragraph 49 ist der Weihnachts-Hasser unter den Vorschriften: Lichttechnische Anlagen, heißt es darin, seien verboten, wenn sie nicht ausdrücklich erlaubt sind. Also speziell Lichterketten und niedliche kleine Christbäumchen auf dem Armaturenbrett.

Was für unromantische Technokraten mögen sich das ausgedacht haben? Zumal jedes Kind des Abends an diversen Lastern sehen kann, dass diese Vorschrift seit Jahren konsequent ignoriert wird.

Dennoch können und dürfen wir natürlich nicht dazu auffordern, den Rechtsstaat herauszufordern.

Zum Glück geht es auch anders. Legal.

Auch legal können Sie Ihre Auto effektvoll schmücken

Und wie? mobile.de zeigt es. Denn die Netze der Gesetze haben zum Glück vorläufig noch Schlupfwinkel gelassen.

So macht die StVZO bisher keine großen Worte über erlaubte oder nicht erlaubte Autofahrer-Bekleidung.

Wer will, darf ein Auto auch unbekleidet steuern. Sofern das nicht zu einem öffentlichen Ärgernis wird.

Aber Weihnachts-Fans wollen sich ja nicht aus-, sondern anziehen: Einem Weihnachtsmann zum Beispiel kann kein Polizist verbieten, ein Fahrzeug zu führen.

Sofern seine Kapuze ihm nicht die Sicht nimmt.

Natürlich wird das viele nicht genügen. Aber es gibt noch andere legale Tricks, wie Sie Ihr Auto zum Weihnachtsschlitten umbauen - diese sehen Sie in der Galerie.