Ein Auto und seine Geschichte

TH2RS - der schnellste VW-Bus der Welt

Hinter den 1,4 Millionen Inseraten bei mobile.de stecken zahllose Geschichten und Anekdoten. Viele dieser Auto-Geschichten sind einen Klick wert. Zum Beispiel diese hier.

Ein Auto wie ein Geschoss: Dieser VW T5 TH2RS – derzeit bei mobile.de als Gebrauchtwagen im Angebot – ist einzigartig.

Das liegt nicht an dem herrlich giftgünen Lack oder dem Karbon-Lenkrad.

Die ganze Wahrheit lässt sich in drei Zahlen ausdrücken: 780 PS. 2.150 Kilogramm. 310 km/h.

780 PS leistet der Sechszylinder-Turbomotor aus einem Porsche 911. 2.150 Kilo wiegt das gesamte Auto (ein normaler Fensterbus wiegt ab 2.850 Kilogramm). 310 km/h ist das Spitzentempo dieses Spitzenerzeugnisses der Ingenieursbaukunst.

Walter Röhrl hat das Biest 2009 getestet

Die Tuningfirma TH Automobile aus Berlin hat Ende 2009 das Monstrum geweckt. Das Leergewicht wurde auf knapp zwei Tonnen reduziert. Im Heck boxt ein Sechszylinder aus einem 911 (Baureihe 996).

Fahrersitz und Pedalerie sind mittig positioniert. Doch trotz dieses Renn-Outfits können noch Passagiere mitgenommen werden. Mutig müssen sie aber sein.

Das Biest wurde vor eineinhalb Jahren von Rallye-As Walter Röhrl getestet. "Das beste Auto der Welt", war sein knapper, aber deutlicher Kommentar.

Ein Mann wie Röhrl ist auch auf Sicherheit bedacht. Die bietet der TH2RS natürlich auch: Sechs-Kolben-Bremszangen vorn und  Vier-Kolben-Zangen hinten verzögern die Bodenrakete ebenso radikal, wie das Porschetriebwerk es beschleunigt.

Der ideale Express-Shuttle für eilige Fluggäste

In 4,4 Sekunden klemmt die rasende Schrankwand sich hinter die 100-km/h-Marke. Aus dem Stand auf Tempo 200 werden zwölf Sekunden benötigt.

Damit auch die Musik stimmt, röhrt der Boxer-Bus aus einer zentral angebrachten, selbstgebauten Doppelendrohr-Auspuffanlage.

Jetzt soll er 178.500 Euro kosten. Zum Vergleich: Ein VW Bus Caravelle mit Zwei-Liter-Benziner kostet neu ab 33.260 Euro – leistet aber auch mickrige 115 PS und fährt bis maximal 163 km/h. Von 0 auf 100 benötigt er gefühlt zweieinhalb Ewigkeiten: 17,3 Sekunden.

Dagegen kann der TH2RS nur müde kichern. Aber wofür braucht man so etwas? Als Transporter für wirklich eilige Lieferungen oder als Express-Shuttle für den eiligen Fluggast. Zum Beispiel.