Die Zukunft rückt ein Stück näher

Sie sind bequem und gut für den Rücken: Die neuen Komfortsitze sind nicht nur ergonomisch geformt, sondern können mit einem integrierten Ventilator belüftet werden.

Mit solchen Klimakomfortsitzen, die belüftet und außerdem beheizt werden können, ist beispielsweise der Audi A4 ausgestattet. Mercedes geht noch einen Schritt weiter und bietet mit „Airscarf“ eine Kopfraumbeheizung für die Roadster SLK und SL an.

Navigationssysteme

Schlaue Geräte, die den Weg weisen, gibt es schon lange. Jetzt wird das Navigieren noch komfortabler: Innovative Systeme bieten eine dreidimensionale Ansicht („3D-View“) oder einen integrierten digitalen Reiseführer.

Dieser kennt die besten Restaurants der Stadt oder informiert über die Geschichte einer Sehenswürdigkeit.