Wechsel der Kfz-Versicherung

Geld sparen – wer will das nicht? Eine gute Chance dazu bietet ein Wechsel der Kfz-Versicherung. Dafür gibt es drei reguläre Möglichkeiten:
  • Eine Gelegenheit ist die schriftliche Kündigung zum Ende des Kalenderjahres, die spätestens zum 30. November beim Versicherer vorliegen muss.
     
  • Ein weiterer Anlass ist der Fahrzeugwechsel. In diesem Fall kann das Kundenverhältnis zur bisherigen Assekuranz sofort beendet werden. Dabei ist es gleichgültig, ob ein Neu- oder Gebrauchtwagen erworben wurde.
     
  • Last but not least: Bei einer Prämienerhöhung ohne Erweiterung des Leistungsumfangs kann innerhalb eines Monats nach Erhalt der schriftlichen Beitragsanhebung gekündigt werden. Dies gilt auch dann, wenn sich nur ein Teil des Versicherungspaketes (z.B. Kasko und/oder Insassenunfall) verteuert. Keine Rolle spielt dabei, ob sich letztlich die Rechnungssumme erhöht oder nicht. In Konsequenz können sowohl Teilleistungen gestrichen als auch der Gesamtvertrag beendet werden.

Vor dem Wechsel: Preise und Leistungen vergleichen

Wer seine Versicherung wechseln möchte, sollte die möglichen Termine zur Kündigung sowie die Art des Versicherungsschutzes kennen und dann unbedingt Preise vergleichen. Eine Möglichkeit dazu bietet das Internet. Nahezu jede Assekuranz und wohl sämtliche Direktversicherer haben einen Webauftritt, der Aufschluss über die gewünschte Art und den Preis des Schutzes gibt. 

Eine alternative Möglichkeit der Suche im Netz sind diverse Preis-Suchmaschinen. Sie vergleichen verfügbare Angebote gegenüber und ermitteln das kostengünstigste. Immer noch üblich ist es auch, bei Versicherungen anzurufen und maßgeschneiderte Angebote erstellen zu lassen. Klar dabei ist, dass Direktversicherer meist preisgünstiger agieren, aber keinen Außendienst haben und daher keine Beratung vor Ort möglich ist. Von allem Vorherigen abgesehen, bietet der Automobilclub von Deutschland (AvD)seinen Mitgliedern bis zu 40% niedrigere Beiträge und mehr als attraktive Zusatzversicherungen, so dass sich der Beitritt schon allein deshalb rechnen kann.

 

Jetzt mit dem mobile.de Versicherungs-Vergleich die günstigste Prämie finden!