Kleiner Tourer

Eriba Touring

Kleiner Tourer

Der Eriba Touring zeigt, dass für einen Campingurlaub nicht mehr als fünf Meter Länge notwendig ist.
7. Januar 2014 Er sieht klein aus, wirkt gleichzeitig schick und ist irgendwie jung geblieben: der Eriba Touring ist ein Caravan, der mit Länge geizt. Dank seiner eckigen Form und großen Fenstern wirkt es im Inneren großvolumiger als es der erste äußere Eindruck vermittelt. Hinzu kommt sein tragender, aus Stahlprofilen geschweißter Käfig, der im Zusammenspiel mit dem Hubdach die Tradition des Hauses aus Bad Waldsee fortführt.

Geringe Zuladung

Sechs der insgesamt neun Eriba Touring-Versionen bieten eine Breite von zwei Metern, die übrigen drei sind zehn Zentimeter breiter. Die beiden kleinsten liegen mit ihren 4,83 Metern Länge noch unter der fünf Meter-Grenze - bieten dabei noch bis zu drei Personen ausreichend Platz zum Schlafen.

Toilette? Fehlanzeige

Wer sich für den kleinsten der Modellreihe, den Familia 310, entscheidet, hat auf der einen Seite zwar den Vorteil der drei Schlafmöglichkeiten, auf der anderen Seite den Nachteil einer sehr geringen Zuladung. Denn der Stahlkäfig ist schwer und lässt nur 200 zusätzliche Kilogramm zu. Eine Auflastung auf 350 Kilogramm hilft da schon um Einiges weiter. Insgesamt darf er dann 1.050 Kilogramm auf die Waage bringen.

Fazit

Den meisten Platz nimmt im Innenraum die Sitzgruppe ein, die sich zu einem 1,85 Meter mal 1,40 Meter-Bett umbauen lässt. Wer \"nachts mal raus muss\", der muss tatsächlich hinaus, denn eine Toilette gibt es nicht - dafür aber eine kleine Küchenzeile mit einem Zweiflammenherd und einer Spüle. Für die Warmwasserversorgung kann eine Truma-Therme hinzugeordert werden. Der Wassertank selbst fasst 13, auf Wunsch 30 Liter.
Der mit einer Stehhöhe von 1,98 Meter überraschend groß wirkende Klein- Caravan bietet alles, was ein Camper benötigt. Wer sich nicht ohne Toilette in den Urlaub wagt, der muss lediglich die nächst höhere Version bestellen und den Aufpreis von 1.000 Euro überweisen. Der Preis für den kleinsten Eriba Touring beginnt bei 15.990 Euro. Viel Geld für wenig Wohnwagen.
Text: Press-Inform / Marcel Sommer