Schickes Leichtgewicht

Eriba Nova Light

Schickes Leichtgewicht

Hymer bietet mit dem Eriba Nova Light einen bezahlbaren Caravan für Gespanne bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht.
6. Juni 2013 Seit 1999 geht ein Ruck durch die Caravan-Szene. Denn mit der Einführung der neuen Führerscheinklasse B dürfen nur noch Führerscheinbesitzer mit einer Zusatzausbildung ein Gespann mit einem Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen fahren. Die Aufgabe für die Caravan-Hersteller stand fest: Das Gewicht muss reduziert werden - die Qualität nicht.

PUAL-Aufbausystem

Der zwischen 6,07 und 6,47 Metern lange und 2,12 Meter breite Eriba Nova Light zeigt auf, dass die Ziele erreichbar waren und es noch sind. Vier Grundrisse, von denen der leichteste 935 Kilogramm wiegt, stehen zur Wahl. Dank seiner Stehhöhe von 1,98 Metern ist das Leichtgewicht auch für groß gewachsene Camper geeignet.

Alles, was ein Camper benötigt

Möglich wurde dies durch das von Erwin Hymer entwickelte PUAL- Aufbausystem. Bei diesem System besitzen das Dach und die Wände zwischen der robusten Aluminium-Außenhaut und der atmungsaktiven Sperrholzschicht im Innenraum einen leichten Kern aus Polyurethanschaum. Diese drei Schichten sind lückenlos und kältebrückenfrei verbunden, ebenso wie alle Dach- und Wandverbindungen.

Preis

Im Innenraum des Eriba Nova Light befinden sich neben einer Sitzgruppe, eine kleine Küchenzeile, ein Bad und großzügige Festbetten. Letztere sind auf einer stabilen Unterkonstruktion aufgebaut und lassen sich großflächig aufklappen, was zu einer Vergrößerung des Stauvolumens führt. Ein bis zu 80 Liter großer Kühlschrank und eine Truma-Heizung sorgen für gekühlte Speisen und ein angenehmes Raumklima.
Für die Punkte Verkehrssicherheit und Aerodynamik haben die Ingenieure aus dem Hause Hymer sich ebenfalls etwas einfallen lassen. So verfügt der Eriba Nova Light über eine extra lange V-Deichsel des AL-KO-Chassis, was in Kombination mit seiner Schräglenkachse für eine verbesserte Nachlaufeigenschaft sorgt. Zudem bietet der auf 2,57 Meter tiefergelegte Caravan zusammen mit seiner abgerundeten Aufbauform dem Fahrtwind weniger Angriffsfläche. Der Einstiegspreis für das schicke Leichtgewicht liegt bei 17.990 Euro für den Eriba Nova Light 425.
Text: Press-Inform / Marcel Sommer