Scania

Diese(n) Scania haben wir für Sie gefunden

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Scania R310LB 4*2 Pritsche Terrex Kran 12,3m FALTBAR
Scania R310LB 4*2 Pritsche Terrex Kran 12,3m FALTBAR Pritsche
33609 Bielefeld
Grün , 228 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
22.950 EUR
 
Scania R440 * LB 4X2MNA * 1HAND * SCHALTGE* RETARDER *
Scania R440 * LB 4X2MNA * 1HAND * SCHALTGE* RETARDER * Fahrgestell
63128 Dietzenbach
Grün , 324 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaautomatik , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
32.118 EUR*
 
Scania R420LB6x2MNB Wechselfahrgestell
Scania R420LB6x2MNB Wechselfahrgestell Wechselfahrgestell
87616 Marktoberdorf
309 kW , Diesel , Halbautomatik
Klimaautomatik , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
41.055 EUR*
 
Scania R270 FAUN VARIOPRESS / SCHALTGETRIEBE  Müllwagen
Scania R270 FAUN VARIOPRESS / SCHALTGETRIEBE Müllwagen Müllwagen
20539 Hamburg
Schaltgetriebe
Klimaanlage , ABS , Scheckheftgepflegt
14.161 EUR*
 
Scania 94 G 300 6x2 / 22.670 ltr. / Retarder / Schalter
Scania 94 G 300 6x2 / 22.670 ltr. / Retarder / Schalter Tankwagen
06869 Coswig/Anhalt
Weiß , 221 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaanlage , Umweltplakette 3 (Gelb) , ABS , Retarder/Intarder
17.850 EUR*
 
Scania R440LB6x2MNB Euro6 Standklimaanlage Wechselfahrgestell Gelb
Scania R440LB6x2MNB Euro6 Standklimaanlage Wechselfahrgestell Gelb Wechselfahrgestell
90441 Nürnberg
Gelb , 324 kW , Diesel , Automatik
Klimaanlage , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
54.383 EUR*
 
Scania P 114 C 340 PS / 6X6 / Meiller Kipper / Blatt !!
Scania P 114 C 340 PS / 6X6 / Meiller Kipper / Blatt !! Kipper
21502 Geesthacht
Weiß , 250 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Allradantrieb , Anhängerkupplung
28.460 EUR*
 
Scania R420 ** EURO 5 ** ABSTANDSTEMPOMAT ** RETARDER *
Scania R420 ** EURO 5 ** ABSTANDSTEMPOMAT ** RETARDER * Wechselfahrgestell
71696 Möglingen
Blau , 309 kW , Diesel
Klimaanlage , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
21.301 EUR*
 
Scania R420, 6x4, Blatt+Luft, EURO5 Abrollkipper Blau
Scania R420, 6x4, Blatt+Luft, EURO5 Abrollkipper Blau Abrollkipper    beschädigtes Fahrzeug Info anzeigen
Fahrzeug mit unrepariertem, erheblichem Schaden, z.B. durch Verkehrsunfall, Brand, Hagel, Wasser, Motor- oder Getriebeschaden. Nicht gemeint ist damit: 1.) normaler Verschleiß; 2.) Bagatellschäden; 3.) ein ehemals verunfalltes, inzwischen aber repariertes Fahrzeug.

85462 Eitting (München)
Blau , 309 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaautomatik , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
53.550 EUR*
 
Scania P94 300, Blatt+Blatt, Meiller, EURO3 Absetzkipper Grün
Scania P94 300, Blatt+Blatt, Meiller, EURO3 Absetzkipper Grün Absetzkipper
85462 Eitting (München)
Grün , 221 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaanlage , Umweltplakette 3 (Gelb) , Anhängerkupplung , ABS
17.255 EUR*
 
Scania R 420/6x2/ Tiefkühler Kühlkoffer Weiß
Scania R 420/6x2/ Tiefkühler Kühlkoffer Weiß Kühlkoffer
53424 Remagen
Weiß , 309 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaanlage , Umweltplakette 4 (Grün) , ABS , ESP
46.291 EUR*
 
Scania G 440 Highline  Lenkachse Fahrgestell
Scania G 440 Highline Lenkachse Fahrgestell Fahrgestell
46282 Dorsten
324 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaanlage , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
37.473 EUR*
 
Scania G440 6x2 BDF Wechselfahrgestell
Scania G440 6x2 BDF Wechselfahrgestell Wechselfahrgestell    beschädigtes Fahrzeug Info anzeigen
Fahrzeug mit unrepariertem, erheblichem Schaden, z.B. durch Verkehrsunfall, Brand, Hagel, Wasser, Motor- oder Getriebeschaden. Nicht gemeint ist damit: 1.) normaler Verschleiß; 2.) Bagatellschäden; 3.) ein ehemals verunfalltes, inzwischen aber repariertes Fahrzeug.

34253 Lohfelden
Umweltplakette 4 (Grün)
27.251 EUR*
 
Scania 93M 250 Feuerwehr/ Einsatzwagen 2000L HP
Scania 93M 250 Feuerwehr/ Einsatzwagen 2000L HP Andere Lkw über 7,5 t
17291 Prenzlau
Rot , 184 kW , Diesel , Automatik
Keine Klimaanlage oder -automatik , Umweltplakette 2 (Rot) , ABS , Kommunalfahrzeug
20.182 EUR*
 
Scania R420LA4X2MNB Highline BDF Klima aut.  Wechselfahrgestell Gelb
Scania R420LA4X2MNB Highline BDF Klima aut. Wechselfahrgestell Gelb Wechselfahrgestell
47139 Duisburg
Gelb , 309 kW , Diesel , Automatik
Klimaautomatik , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
27.132 EUR*
 
Scania 114 L, 380, Kaessbohrer VARIOTRANS Autotransporter Blau
Scania 114 L, 380, Kaessbohrer VARIOTRANS Autotransporter Blau Autotransporter    beschädigtes Fahrzeug Info anzeigen
Fahrzeug mit unrepariertem, erheblichem Schaden, z.B. durch Verkehrsunfall, Brand, Hagel, Wasser, Motor- oder Getriebeschaden. Nicht gemeint ist damit: 1.) normaler Verschleiß; 2.) Bagatellschäden; 3.) ein ehemals verunfalltes, inzwischen aber repariertes Fahrzeug.

48599 Gronau-Epe
Blau , 280 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Anhängerkupplung , ABS
16.499 EUR*
 
Scania R480 Topline Retarder Safety vollluft Meiller
Scania R480 Topline Retarder Safety vollluft Meiller Abrollkipper
49610 Quakenbrück
Rot , 353 kW , Diesel , Automatik
Klimaanlage , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , ABS
85.561 EUR*
 
Scania G310 Absetzkipper Gelb
Scania G310 Absetzkipper Gelb Absetzkipper
19395 Plau am See
Gelb , 228 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Keine Klimaanlage oder -automatik , Anhängerkupplung , ABS
23.205 EUR*
 
Scania 124CB 420 Meiller 6x4 Dreiseitenkipper
Scania 124CB 420 Meiller 6x4 Dreiseitenkipper Dreiseitenkipper
74564 Crailsheim
309 kW , Schaltgetriebe
Klimaanlage , Anhängerkupplung , ABS
23.205 EUR*
 
Scania 113 H 360 Kipper
Scania 113 H 360 Kipper Kipper
13051 Berlin
258 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Allradantrieb , Anhängerkupplung
23.800 EUR*
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Die schwedische Firma Scania ist ein Hersteller von Nutzfahrzeugen, der vorwiegend LKW produziert. Aber auch die Produktion von Schiffsdieseln, Omnibussen und Motoren für die Industrie gehören zum Portfolio der Schweden. Mehrheitlich gehört das Unternehmen zum Volkswagen Konzern und ist größter Produzent von LKW Zugmaschinen in Europa sowie in Südamerika.

Die Unternehmensgeschichte von Scania

Die Vorgänger von Scania gehen um 1900 auf den Zusammenschluss von zwei schwedischen Unternehmen zurück, der Firmen Vabis und Scania. Anfangs wurden Güterwagen für die schwedische Bahn hergestellt, die Produktion von Nutzfahrzeugen begann bei Scania im Jahr 1903. Vabis stellte bereits um 1902 erste Lastwagen her und ab 1907 auch Motoren. Die Herstellung von LKW in Vorserienfertigung stellte sich allerdings erst mit der kompletten Fusion beider Firmen zu Scania-Vabis ein. Im Jahr 1919 stellte Scania-Vabis seine Aktivitäten komplett auf die Produktion von LKW um, ging aber mangels Nachfrage 1921 in Konkurs. Erst die Neugründung im gleichen Jahr, bei der der Firmenname Scania beibehalten wurde, konnte zum späteren wirtschaftlichen Erfolg führen.

Erste Erfolge von Scania mit Omnibussen und Diesel-LKW

Erste Erfolge feierte Scania mit seinen Omnibussen im Jahr 1932, dicht gefolgt von Frontlenker-LKW die über die ersten Dieselantriebe verfügten. Nach dem 2. Weltkrieg will Scania sein Händlernetz erweitern. Taktischer Schachzug ist hierbei der Auftritt als Generalimporteur für den Volkswagen Konzern im Jahr 1948. Das erste ausländische Werk wurde in Brasilien im Jahr 1962 eröffnet sowie eine weitere Dependance in den Niederlanden. In Deutschland wurde man erst durch Norddeutsche Speditionen auf die LKW von Scania aufmerksam, da es in der Bundesrepublik keinen aktiven Händler gab. Schnell sprach sich die Zuverlässigkeit der Scania LKW im Bundesgebiet herum, so dass 1968 die erste deutsche Niederlassung gegründet wurde. Meistverkauftes Modell war zu dieser Zeit der Scania L 110 Super.

Scania im Strudel der Fusionen

Im Jahr 1969 fusionierte Scania mit Saab und produzierte bis zum Ausstieg von Saab im Jahr 1995 LKW unter dem Namen Saab-Scania. Vier Jahre später wurde eine geplante Übernahme seitens Volvo vom schwedischen Kartellamt abgelehnt, was den Weg für den Einstieg der Volkswagen AG frei machte.

Scania bleibt der Spezialist für große LKW

Die lange Tradition bei der Herstellung von LKW unterstreicht das Festhalten an der Firmenphilosophie, schwere LKW ab einem Gewicht von 18 Tonnen zu produzieren. Auch Baufahrzeuge gehören zum Repertoire von Scania sowie die Herstellung von Omnibussen im Reise- und Liniendienst. Bei den Verkaufszahlen für schwere LKW liegt Scania in Deutschland nur knapp hinter den Wettbewerbern Volvo und DAF, allerdings vor Iveco und Renault.

Scania Top-Modelle