Iveco Stralis LNG

Diese(n) Iveco Stralis LNG haben wir für Sie gefunden

Im Moment liegen leider keine Angebote für Iveco Stralis LNG vor.

Schnellsuche


Mit dem Iveco Stralis LNG erweitert der Hersteller sein Portfolio an Lkw und Zugmaschinen um einen Sattelschlepper das über Flüssiggas oder Bio-Methan angetrieben wird. Iveco forscht bereits seit geraumer Zeit auf dem Gebiet der Gasantriebe für neue Lkw´s und stellte den Iveco Stralis LNG zur Amsterdamer Nutzfahrzeugmesse 2012 erstmals der Öffentlichkeit in Serienreife vor. Neben dem Betrieb mit Flüssiggas verfügt der Iveco Stralis LNG über einen wärmeisolierten Edelstahltank, welcher das Methan bei minus 125 Grad Celsius speichert sowie über einen Wärmetauscher, der mittels Motorabwärme das Methan erhitzt und so einspritzfähig macht. Neben den Einsparungen beim Thema Kraftstoff überzeugt der Motor des Iveco Stralis LNG mit einem geringeren Geräuschpegel als ein vergleichbarer Dieselmotor, was eine Belieferung in den Nachstunden geräuschärmer gestalten lässt. Trotz seiner Ausrüstung als Eco-Lkw wartet der Iveco Stralis LNG mit genügend Potenzial auf: Die Leistung des Sattelschleppers beziffert der Hersteller mit 330 PS. Auch der Wirkungsradius mit vollem Tank lässt sich anhand 750 Kilometer Reichweite ohne Tankstopp positiv vermerken. Neben dem Einsatz als Zugmaschine soll der neue oder gebrauchte Iveco Stralis LNG in Zukunft auch mit zwei- oder dreiachsigen Fahrgestellen gekoppelt werden. Falls Sie eine gebrauchte Mercedes-Benz Zugmaschine suchen oder einen Omnibus der Marke Neoplan kaufen möchten, finden Sie auf mobile.de entsprechende Angebote!